WIW00000 – Auslandsmodul

Modul
Auslandsmodul
International Module
Modulnummer
WIW00000
Version: 1
Fakultät
Wirtschaftswissenschaften
Niveau
Bachelor/Diplom
Dauer
1 Semester
Turnus
Sommer- und Wintersemester
Modulverantwortliche/-r

Prof. Dr. Matthias Richter
M.Richter(at)fh-zwickau.de

Dozent/-in(nen)
Lehrsprache(n)
ECTS-Credits

30.00 Credits

Workload

900 Stunden

Lehrveranstaltungen

0.00 SWS

Selbststudienzeit

900.00 Stunden
900.00 Stunden Sonstiges - Auslandsmodul

Prüfungsvorleistung(en)
Keine
Prüfungsleistung(en)
Keine Angabe
Medienform
Keine Angabe
Lehrinhalte/Gliederung

Die Lehrinhalte richten sich nach den Modulen der ausländischen Hochschulen. Da die Lehrinhalte nicht einheitlich sind, bleibt es den Studierenden überlassen eine Auswahl, entsprechend den von ihnen gewählten Schwerpunkten in Absprache mit den Lehrenden der WHZ zu treffen. Dabei soll eines der oben genannten Gebiete repräsentiert sein. Darüber hinaus können auch fachübergreifende Module sowie Module zu persönlichen und sozialen Kompetenzen belegt werden.

Qualifikationsziele

Die Studierenden erwerben vertiefende Kompetenzen auf einem der folgenden Fachgebiete: Betriebliches Rechnungswesen, Finanzmanagement, Human Resource Management, International Economics, Marketing, Steuern und Wirtschaftsprüfung, Unternehmensführung, Unternehmenslogistik oder Wirtschaftsinformatik an einer ausländischen Hochschule, gegebenenfalls ergänzt durch fachliche sowie fachübergreifende Qualifikationen.

Sozial- und Selbstkompetenzen
Keine Angabe
Besondere Zulassungsvoraussetzung

keine

Empfohlene Voraussetzungen
Keine Angabe
Fortsetzungsmöglichkeiten
Keine Angabe
Literatur
Keine Angabe
Hinweise

zu Lehr- und Lernform in h: siehe jeweilige Modulbeschreibung der ausländischen Hochschule

zu Leistungsnachweise: Die Art der Leistungsnachweise wird von der jeweiligen ausländischen Hochschule festgelegt. Auf Antrag an den Prüfungsauschuss kann das Modul WIW000 Auslandsmodul im Umfang von 30 ECTS-Punkten ein Fachprofil im Umfang von 20 ECTS-Punkten sowie Wahlpflichtmodule aus dem Bereich Spezielle Aspekte und Methoden der Wirtschaftswissenschaften im Umfang von 10 ECTS-Punkten ersetzen.