WIW05500 – Wirtschafts- und Sozialgeschichte

Modul
Wirtschafts- und Sozialgeschichte
Economic and Social History
Modulnummer
WIW05500
Version: 1
Fakultät
Wirtschaftswissenschaften
Niveau
Bachelor/Diplom
Dauer
1 Semester
Turnus
Sommersemester
Modulverantwortliche/-r

Prof. Dr. Ralph Wrobel
Ralph.Wrobel(at)fh-zwickau.de

Dozent/-in(nen)

Prof. Dr. Stefan Kolev
Stefan.Kolev(at)fh-zwickau.de
Dozent/-in in: "Wirtschafts- und Sozialgeschichte"

Prof. Dr. Herbert Strunz
Herbert.Strunz(at)fh-zwickau.de
Dozent/-in in: "Wirtschafts- und Sozialgeschichte"

Prof. Dr. Ralph Wrobel
Ralph.Wrobel(at)fh-zwickau.de
Dozent/-in in: "Wirtschafts- und Sozialgeschichte"

Lehrsprache(n)

Deutsch
in "Wirtschafts- und Sozialgeschichte"

ECTS-Credits

4.00 Credits

Workload

120 Stunden

Lehrveranstaltungen

2.00 SWS (2.00 SWS Seminar)

Selbststudienzeit

90.00 Stunden
90.00 Stunden Selbststudium - Wirtschafts- und Sozialgeschichte

Prüfungsvorleistung(en)
Keine
Prüfungsleistung(en)

alternative Prüfungsleistung - Belegarbeit und Präsentation
Modulprüfung | Wichtung: 100%
in "Wirtschafts- und Sozialgeschichte"

Medienform
Keine Angabe
Lehrinhalte/Gliederung

1. Methoden

Ziele und Methoden der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, historische Quellen und ihre Verwendung, Forschung in Archiven und Bibliotheken

2. Historische Entwicklung der Wirtschaftstätigkeit

ländliche und städtische Entwicklung der Wirtschaft Europas seit dem Mittelalter, früher internationaler Handel, industrielle Revolution und ihre Folgen, historische Wirtschaftskrisen

3. Besondere Aspekte

Geschichte ausgewählter Branchen und Unternehmen, Innovations- und Technikgeschichte, Managementgeschichte

Qualifikationsziele

Im Seminar Wirtschafts- und Sozialgeschichte erwerben die Teilnehmer wissenschaftlich fundierte Grundkenntnisse über die historische Entwicklung der ökonomischen und sozialen Strukturen in Deutschland, Europa und weltweit. Die Studierenden verfügen über die Fertigkeit, die komplexen ökonomischen Zusammenhänge der wirtschaftlichen Tätigkeit in ihrer historischen Dimension zu verstehen und zu bewerten.

Sozial- und Selbstkompetenzen
Keine Angabe
Besondere Zulassungsvoraussetzung

keine

Empfohlene Voraussetzungen

Vorkenntnisse in Volkswirtschaftslehre (nachgewiesen durch erfolgreichen Abschluss des Moduls WIW 910 oder vergleichbare Leistungen)

Fortsetzungsmöglichkeiten
Keine Angabe
Literatur
  • Ambrosius, Gerold/Petzina, Dietmar/Plumpe, Werner (Hg.): Moderne Wirtschaftsgeschichte. Eine Einführung für Historiker und Ökonomen, München 1996.
  • North, Michael (Hg.): Deutsche Wirtschaftsgeschichte. Ein Jahrtausend im Überblick, München 2000.
Hinweise
Keine Angabe