WIW06620 – Logistikmanagement II

Modul
Logistikmanagement II
Logistics Management II
Modulnummer
WIW06620
Version: 1
Fakultät
Wirtschaftswissenschaften
Niveau
Master
Dauer
1 Semester
Turnus
Wintersemester
Modulverantwortliche/-r

Prof. Dr. Christian-Andreas Schumann
Christian.Schumann(at)fh-zwickau.de

Dozent/-in(nen)

Prof. Dr. Angelika Büchner
Angelika.Buechner(at)fh-zwickau.de
Dozent/-in in: "Logistikmanagement II"

Prof. Dr. Christian-Andreas Schumann
Christian.Schumann(at)fh-zwickau.de
Dozent/-in in: "Logistikmanagement II"

Lehrsprache(n)

Deutsch
in "Logistikmanagement II"

ECTS-Credits

4.00 Credits

Workload

120 Stunden

Lehrveranstaltungen

4.00 SWS (4.00 SWS Vorlesung mit integr. Übung / seminaristische Vorlesung)

Selbststudienzeit

60.00 Stunden
60.00 Stunden Selbststudium - Logistikmanagement II

Prüfungsvorleistung(en)
Keine
Prüfungsleistung(en)

schriftliche Prüfungsleistung -
Modulprüfung | Prüfungsdauer: 90 min | Wichtung: 75%
in "Logistikmanagement II"

alternative Prüfungsleistung - Beleg
Modulprüfung | Wichtung: 25%
in "Logistikmanagement II"

Medienform
Keine Angabe
Lehrinhalte/Gliederung

Distributionsmanagement und Distributionslogistik (2 SWS)

Grundbegriffe und -funktionen des Distributionsmanagements, Organe der Distribution, Ziele und Aufgaben der Distributionslogistik, Gestaltungsformen der Distribution, Gestaltung von Export- und Importgeschäften

E-Business in der Logistik (1 SWS)

Einführung E-Logistik, Relation von E-Logistik, E-Business/E-Fulfillment, E-Logistik in der logistischen Kette, Virtuelles Produktmanagement und virtuelle Marktplätze, Consumer Response und Relationship Management, Telekooperation, Teleworking/Teleshopping, Mobile Systeme, Standards und Beispiele

E-Shop/Web-Shop-Systeme in der Anwendung (1 SWS)

E-Shop/Web-Shop-Systeme als Teil von E-Commerce und E-Logistik, Einführung ins E-Shopping, Kennenlernen der Funktionen und Prozesse eines ausgewählten E-Shop/Web-Shop-Softwarepakets, Übungsaufgabe zur E-Shop/Web-Shop-Entwicklung

Qualifikationsziele
  • Kennen und Verstehen der Ziele, Aufgaben und Organe der Distributionslogistik
  • Fähigkeiten zur Bewertung und Anwendung von Gestaltungsformen der Distribution in Verbindung mit Export- und Importgeschäften
  • Erkennen, dass moderne Logistiklösungen untrennbar mit E-Business und strategischem E-Fulfillment verbunden sind.
  • Fähigkeiten zur Integration von E-Logistik in Logistiksysteme sowie Kenntnisse zu Bestandteilen und Abläufen der E-Logistik
  • Entwicklung des Verständnisses, dass E-Logistik nicht nur auf die unmittelbare Beherrschung elektronischer Informationsprozesse bei Materialflüssen ausgerichtet ist, sondern auch den Versand digitaler Güter über elektronische Kommunikationswege und elektronische Marktplätze für logistische Leistungen umfasst
  • Entwicklung praktischer Fertigkeiten durch Case Studies und eigene e-Shop-Entwicklung
  • Vermittlung und Training der internationalen Fachterminologie durch Präsentationen, Lehrmaterialien und Kommunikation in den Lehrveranstaltungen partiell in englischer Sprache
Sozial- und Selbstkompetenzen
Keine Angabe
Besondere Zulassungsvoraussetzung

keine

Empfohlene Voraussetzungen

Grundlagen der Logistik und der Wirtschaftsinformatik

Fortsetzungsmöglichkeiten
Keine Angabe
Literatur
  • Schulte, C.: Logistik - Wege zur Optimierung der Supply Chain. Vahlen. München. 2009
  • Schütt, R.: Import-Export. Schütt. Marburg. 2010
  • Jahrmann, F. U.: Außenhandel. Kiehl. Herne. 2010
  • Specht, G., Fritz, W.: Distributionsmanagement. Kohlhammer. Stuttgart. 2005
  • Graham, D., Manikas, I., Folinas, D.K.: E-Logistics and E-Supply Chain Management: Applications for Evolving Business. IGI. Hershey. 2013
  • Hassal, K.: E-Logistics: The Slowly Evolving Platform Undrepinning E-Business. In: Global Business: Concepts, Methodologies, Tools and Applications. IGI. Hershey. 2011
  • Kollmann, T.: E-Business: Grundlagen Elektronischer Geschäftsprozesse in der Net Economy. Gabler. Wiesbaden. 2009
  • Piontek, J.: Bausteine des Logistikmanagements: SCM. E-Logistics. Logistikcontrolling. Herne. 2009
  • Straube, F.: e-Logistik. Ganzheitliches Logistikmanagement. Springer. Berlin. 2004.
  • Vahrenkamp R.,Kotzab, H.: Logistik: Management und Strategien Oldenbourg. München. 2012
  • Angeli, S.; Kundler, W.: Der Online Shop – Handbuch für Existenzgründer. Markt&Technik. München 2011
Hinweise
Keine Angabe