PTI07590 – Interdisziplinäres Projekt im Master

Modul
Interdisziplinäres Projekt im Master
interdisciplinary Project in Master
Modulnummer
PTI07590
Version: 1
Fakultät
Physikalische Technik / Informatik
Niveau
Master
Dauer
1 Semester
Turnus
Wintersemester
Modulverantwortliche/-r

Prof. Dr. Anke Häber
Anke.Haeber(at)fh-zwickau.de

Dozent/-in(nen)

Prof. Dr. Anke Häber
Anke.Haeber(at)fh-zwickau.de
Dozent/-in in: "Interdisziplinäres Projekt im Master"

Professoren der Fak. PTI

Dozent/-in in: "Interdisziplinäres Projekt im Master"

Lehrsprache(n)

Deutsch
in "Interdisziplinäres Projekt im Master"

ECTS-Credits

8.00 Credits

Workload

240 Stunden

Lehrveranstaltungen

3.00 SWS (3.00 SWS Seminar)

Selbststudienzeit

195.00 Stunden
195.00 Stunden Projektarbeit(en) - Interdisziplinäres Projekt im Master

Prüfungsvorleistung(en)
Keine
Prüfungsleistung(en)

alternative Prüfungsleistung - Projektarbeit
Modulprüfung | Wichtung: 100%
in "Interdisziplinäres Projekt im Master"

Medienform
Keine Angabe
Lehrinhalte/Gliederung

Bearbeitung einer Teilaufgabe in einem größeren interdisziplinären Projekt. Dies umfasst insbesondere:

  • Einarbeitung in den Projektkontext
  • Analyse des Umfelds der Teilaufgabe
  • Lösungsspezifikation der Teilaufgabe
  • Definition und Dokumentation von Schnittstellen
  • Integration der Lösung in das Gesamtprojekt
Qualifikationsziele

Die Studierenden sind in der Lage, eine Aufgabe in einem interdisziplinär angelegten Projekt selbständig zu lösen und ihre Teil-Ergebnisse in das Projekt zu integrieren. Sie verstehen die Denkweise der anderen Disziplinen und Projektteilnehmer. Sie können vorhandene Schnittstellen und Projektstandards nutzen und einhalten. Sie besitzen die Fähigkeit, mit anderen Projektbeteiligten produktiv zu kooperieren.

Sozial- und Selbstkompetenzen
Keine Angabe
Besondere Zulassungsvoraussetzung

keine

Empfohlene Voraussetzungen

Grundlegende Kenntnisse in Software Engineering und Programmierung, Grundlegende Kenntnisse in Medizinisch-technischen Systemen, Grundlegende Kenntnisse in Gesundheitswissenschaften

Fortsetzungsmöglichkeiten
Keine Angabe
Literatur

projektspezifisch

Hinweise
Keine Angabe