PTI07650 – Informatik für MGT

Modul
Informatik für MGT
Informatics for MGT
Modulnummer
PTI07650
Version: 1
Fakultät
Physikalische Technik / Informatik
Niveau
Master
Dauer
1 Semester
Turnus
Sommersemester
Modulverantwortliche/-r
Dozent/-in(nen)

FG Informatik
Tina.Geweniger(at)fh-zwickau.de
Dozent/-in in: "Informatik für MGT"

Prof. Dr. Thomas Franke
thomas.franke(at)fh-zwickau.de
Dozent/-in in: "Informatik für MGT"

Lehrsprache(n)

Deutsch
in "Informatik für MGT"

ECTS-Credits

6.00 Credits

Workload

180 Stunden

Lehrveranstaltungen

5.00 SWS (2.00 SWS Praktikum | 3.00 SWS Vorlesung mit integr. Übung / seminaristische Vorlesung)

Selbststudienzeit

105.00 Stunden
30.00 Stunden Vor-/Nachbereitung - Informatik für MGT
75.00 Stunden Selbststudium - Informatik für MGT

Prüfungsvorleistung(en)

Praktikumstestat
in "Informatik für MGT"

Prüfungsleistung(en)

schriftliche Prüfungsleistung -
Modulprüfung | Prüfungsdauer: 90 min | Wichtung: 100%
in "Informatik für MGT"

Medienform
Keine Angabe
Lehrinhalte/Gliederung
  • Problemorientierte algorithmische Programmiersprachen C bzw. C++
  • Elemente der Sprache C++: Morpheme, Vereinbarungen, Anweisungen
  • Programmstrukturen: Sprung - Anweisungen, Sequenz, Verzweigungen, Zyklen
  • Programmierumgebung
  • Strukturierte Daten, Felder, Strukturen sowie Funktionen
  • Grundkonzepte der Computerarchitektur
  • Speichertechniken
  • Grundlagen XML
  • Überblick über das OSI-Schichtenmodell und grundlegende Protokolle
  • serielle Schnittstellen (RS232, USB)
  • Ansätze für Systemarchitekturen in der Gesundheitsinformatik (z. B. KIS, RIS, PACS, DICOM)
Qualifikationsziele

Die Studierenden sind zu befähigen, sich in einer modernen Programmierumgebung sicher zu bewegen. Dazu werden Grundkenntnisse der Algorithmierung vermittelt und in Praktika vertiefend angewandt. Strukturen der Programmiersprache C sowie C++ werden sicher beherrscht. Verschiedene Programmierumgebungen werden vorgestellt. Die Studierenden haben Grundkenntnisse über die Hardware von Computersystemen.

Die Studierenden haben Grundkenntnisse über Kommunikationstechniken, XML und Protokollstrukturen. Sie können in einfachen Aufgabenstellungen Lösungsansätze konzipieren.

Sozial- und Selbstkompetenzen
Keine Angabe
Besondere Zulassungsvoraussetzung

keine

Empfohlene Voraussetzungen

Grundkenntnisse Computerbedienung

Fortsetzungsmöglichkeiten
Keine Angabe
Literatur
  • Kernighan/Ritchie: The C Programming Language  (ISBN-13: 978-0131103627)
  • Das C-Tutorial (http://www.c-howto.de/)
  • Lehrbrief des RRZN, PC-Technik - Grundlagen, 3. Auflage 3/2006
  • Hoffmann, Dirk W.; Grundlagen der Technischen Informatik; Carl Hanser Verlag München 2007, ISBN 978-3-446-40691-9
  • Rechnerarchitektur. Andrew S. Tanenbaum, Todd Austin
  • Computernetzwerke. Andrew S. Tanenbaum, David J. Wetherall
Hinweise

Empfohlen als WPF für Studierende mit einem Bachelorabschluss in Gesundheits- oder Wirtschaftswissenschaften