SPR647 – Fit für das Studium - Deutsch Extensiv (A2 -GER)

Modul
Fit für das Studium - Deutsch Extensiv (A2 -GER)
German Extensive Course (A2 -CEFR)
Modulnummer
SPR647
Version: 1
Fakultät
Angewandte Sprachen und Interkulturelle Kommunikation
Niveau
Bachelor
Dauer
1 Semester
Turnus
Keine Angabe
Modulverantwortliche/-r

Prof. Dr. Ines Busch-Lauer
Ines.Busch.Lauer(at)fh-zwickau.de

Dozent/-in(nen)
Lehrsprache(n)

Deutsch
in "Fit für das Studium - Deutsch Extensiv (A2 -GER)"

ECTS-Credits

4.00 Credits

Workload

120 Stunden

Lehrveranstaltungen

4.00 SWS (4.00 SWS Seminar)

Selbststudienzeit

60.00 Stunden
30.00 Stunden Belegarbeit(en) - Fit für das Studium - Deutsch Extensiv (A2 -GER)
30.00 Stunden Selbststudium - Fit für das Studium - Deutsch Extensiv (A2 -GER)

Prüfungsvorleistung(en)
Keine
Prüfungsleistung(en)

alternative Prüfungsleistung -
Modulprüfung | Prüfungsdauer: 20 min | Wichtung: 33.33%
in "Fit für das Studium - Deutsch Extensiv (A2 -GER)"

schriftliche Prüfungsleistung -
Modulprüfung | Prüfungsdauer: 90 min | Wichtung: 66.67%
in "Fit für das Studium - Deutsch Extensiv (A2 -GER)"

Medienform
Keine Angabe
Lehrinhalte/Gliederung
  • Wissenschaftliche Schlüsselkompetenzen: Behandlung hochschul- und studienbezogener Themen (z.B. Studienort, Westsächsische Hochschule Zwickau; Studiengänge, Studienalltag und Besonderheiten eines Studiums in Deutschland, Stundenplan, Prüfungsanmeldung, Prüfungsvorbereitung und Durchführung, Arbeit in der Bibliothek, Arbeit im Computerkabinett, Praktikum)
  • Vermittlung relevanter lexikalischer und grammatischer Strukturen der deutschen Fachsprachen der Technik, Wirtschaft und Geisteswissenschaften auf dem Sprachniveau
  • Entwicklung von Fertigkeiten im freien Sprechen (Vortrag, Diskussion, Prüfungsgespräch), im Schreiben (Zusammenfassung von Texten, Vorarbeiten zu Haus- und Abschlussarbeiten)
  • Vorbereitung auf berufsspezifische Kommunikationssituationen (Telefonieren, Meetings, Verhandlungen, Projektmanagement etc.)
  • Basiswissen zur Geschäftskorrespondenz
  • Basiswissen zu Bewerbungen und Bewerbungsgesprächen
  • Interkulturelle Sensibilisierung und Ausbau der interkulturellen Kompetenz
Qualifikationsziele
  • Effiziente Kommunikation (Sprachniveau A2 oder höher, vgl. CEFR) in studien-, berufs- und geschäftsorientierten Kommunikationssituationen im studierten Fachgebiet
  • Verstehen und Produzieren typischer schriftlicher und mündlicher Texte aus fachbezogenen sowie fachübergreifenden Kommunikationsbereichen
  • Grundkenntnisse von Methoden zur Sprachanalyse: Beginnende Fertigkeit zur selbstständigen Auswertung deutschsprachiger Studien- und Fachliteratur
  • Wissenschaftliche Schlüsselkompetenzen: Beherrschung von Strategien zum selbstständigen Ausbau fach- und allgemeinsprachlicher Fremdsprachenkenntnisse und Fertigkeiten, Fähigkeiten zur selbstständigen Studienorganisation
Sozial- und Selbstkompetenzen
Keine Angabe
Besondere Zulassungsvoraussetzung

keine

Empfohlene Voraussetzungen
Keine Angabe
Fortsetzungsmöglichkeiten

Mittelstufenkurse

Literatur
Keine Angabe
Hinweise
Keine Angabe