AMB09390 – Technische Textilien

Modul
Technische Textilien
Technical textiles
Modulnummer
AMB09390
Version: 1
Fakultät
Automobil- und Maschinenbau
Niveau
Bachelor/Diplom
Dauer
1 Semester
Turnus
Sommersemester
Modulverantwortliche/-r

Prof. Dr. Silke Heßberg
Silke.Hessberg(at)fh-zwickau.de

Dozent/-in(nen)

Prof. Dr. Silke Heßberg
Silke.Hessberg(at)fh-zwickau.de
Dozent/-in in: "Technische Textilien"

Prof. Dr. Hardy Müller
Hardy.Mueller(at)fh-zwickau.de
Dozent/-in in: "Technische Textilien"

Lehrsprache(n)

Deutsch
in "Technische Textilien"

ECTS-Credits

6.00 Credits

Workload

180 Stunden

Lehrveranstaltungen

6.00 SWS (6.00 SWS Vorlesung mit integr. Übung / seminaristische Vorlesung)

Selbststudienzeit

90.00 Stunden
30.00 Stunden Vorbereitung Prüfung - Technische Textilien
60.00 Stunden Selbststudium - Technische Textilien

Prüfungsvorleistung(en)
Keine
Prüfungsleistung(en)

schriftliche Prüfungsleistung -
Modulprüfung | Prüfungsdauer: 120 min | Wichtung: 100%
in "Technische Textilien"

Medienform
Keine Angabe
Lehrinhalte/Gliederung

Definition und Einteilung Technischer Textilien

Einsatzgebiete und aktuelle Marktpotentiale technischer Textilien

Zusammenhang zwischen physikalisch-chemischem Aufbau und den Eigenschaften von textilen Faserstoffen

Spezielle Möglichkeiten der dreidimensionalen Flächenbildung für Textilien

Textile Produkte für den medizinischen Bereich

  • Verbandsmaterialien
  • Hospitaltextilien
  • Textilien für die regenerative Medizin
  • Produkte für Körperhygiene und Wohlbefinden

Textilien für den Fahrzeugbau

  • Sitz (Grundlagen der Sitzkonstruktion/ Sitzbezüge / Sitzpolsterung (Schäume, Abstandsgewirke) / Sitzklimatisierung, Sitzheizung/ Sitzdruckmessung)
  • Schall- und Wärmedämmung mit Textilien
  • Einrichtungen zum Personenschutz (Airbag, Sicherheitsgurte)
  • Einrichtungen zur Funktion (Reifen, Filter im Fahrzeugbau, textile Antriebselemente)

Textilien im Bauwesen und Umweltschutz

  • ausgewählte Beispiele für Technische Textilien im Baubereich (Geotextilien, Textilbeton, Textilien im Leichtbau, Textilien im Massivbau)
  • allgemeines zur Umwelttechnik (gesetzliche Forderungen, Entwicklungsrichtungen)
  • ausgewählte Beispiele für Technische Textilien im Umweltbereich (Elbasto, Geosynthetische Tondichtungsbahnen, Begrünungshilfen, KEMAFIL-Technik)

Beispiele von Produktentwicklungen zu Technischen Textilien aus eigenen Forschungsarbeiten

Qualifikationsziele

Technische Textilien werden in zahlreichen Wirtschaftsbereichen genutzt, wobei sie oft nicht vordergründig erkennbar sind, aber ohne sie die technische Funktion des Produktes nicht erfüllt werden kann.

Nach dem Studium des Moduls kennen die Studierenden wichtige Einsatzgebiete für technische Textilprodukte (in der Medizin, im Fahrzeugbau, im Bauwesen – Hochbau, Tiefbau, Wasserbau und für den Umweltschutz) mit ihren wesentlichen Forderungen (gesetzliche, technische). Sie sind in der Lage, die wesentlichen technischen Anforderungen (Festigkeit, Dehnung, Beständigkeiten gegenüber äußeren Einflüssen) an das zu entwickelnde Textilprodukt abzuleiten und geeignete Faserstoffe, Garne, die Art der Flächenbildung sowie textile Veredlungsverfahren und die Konfektionstechnik auszuwählen und die notwendigen textiltechnologischen Kenngrößen zur Fertigung der Textilprodukte zu definieren.

Sozial- und Selbstkompetenzen
Keine Angabe
Besondere Zulassungsvoraussetzung

keine

Empfohlene Voraussetzungen

Kenntnisse zu textilen Faserstoffen, Garnherstellungsverfahren, Flächenbildungsverfahren, zur Funktionalisierung von Fasern, Garnen und Oberflächen, zur Konfektionstechnik und zur Qualitätskontrolle von Textilprodukten

Fortsetzungsmöglichkeiten

keine

Literatur

Technische Textilien – Faserwerkstoffe und Technische Textilien; Arbeitgeberkreis Gesamttextil, Eschborn, 1998

Knecht, Petra: Technische Textilien.- Frankfurt/M.: Deutscher Fachverlag, 2006

Walter Loy; Textile Produkte für Medizin, Hygiene und Wellness; Deutscher Fachverlag, Frankfurt am Main, 2006

Loy, W.: Chemiefasern für technische Textilprodukte.- Deutscher Fachverlag GmbH, Frankfurt am Main 2008

Denninger, Fabia: Lexikon Technische Textilien.- Frankfurt/M.: Deutscher Fachverlag, 2009

Gries, Th.; Klopp, K.: Füge- und Oberflächentechnologien für Textilien – Verfahren und Anwendungen.- Springer-verlag Berlin Heidelberg 2007

Cherif, Ch.: Textile Werkstoffe für den Leichtbau.- Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2011

Arbeitsgruppe Erd- und Grundbau: Anwendung von Geokunststoffen im Erdbau des Straßenbaues.-

Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen, 2005

Autorenkollektiv: Sachstandbericht zum Einsatz von Textilien im Massivbau.- Deutscher Beton-Verein, 1998

Müller-Rochholz, Jochen: Geokunststoffe im Erd- und Straßenbau, 2005

EAG-EDT: Empfehlungen zu Dichtungssystemen im Tunnelbau.- Essen: Glückauf, 2005

Aktuelle Fachzeitschriften (Technische Textilien, Melliand Textilberichte, Chemiefasern, AVR – Allgemeiner Vliesstoffreport, Textilveredlung und Promotion, Maschentechnik)

Beiträge von Fachtagungen und Symposien (z.B. Symposium Bautextilien Chemnitz, Reichenbacher Symposien zu technischen Textilien)

Hinweise

keine