AMB09570 – Erzeugnisentwicklung und Qualitätsmanagement

Modul
Erzeugnisentwicklung und Qualitätsmanagement
Product development and quality management
Modulnummer
AMB09570
Version: 1
Fakultät
Automobil- und Maschinenbau
Niveau
Bachelor/Diplom
Dauer
1 Semester
Turnus
Wintersemester
Modulverantwortliche/-r

Prof. Dr. Silke Heßberg
Silke.Hessberg(at)fh-zwickau.de

Dozent/-in(nen)

Prof. Dr. Silke Heßberg
Silke.Hessberg(at)fh-zwickau.de

Lehrsprache(n)

Deutsch
in "Erzeugnisentwicklung und Qualitätsmanagement"

ECTS-Credits

6.00 Credits

Workload

180 Stunden

Lehrveranstaltungen

6.00 SWS (1.00 SWS Seminar | 5.00 SWS Vorlesung mit integr. Übung / seminaristische Vorlesung)

Selbststudienzeit

90.00 Stunden
15.00 Stunden Vorbereitung Prüfung - Erzeugnisentwicklung und Qualitätsmanagement
75.00 Stunden Selbststudium - Erzeugnisentwicklung und Qualitätsmanagement

Prüfungsvorleistung(en)
Keine
Prüfungsleistung(en)

schriftliche Prüfungsleistung -
Modulprüfung | Prüfungsdauer: 120 min | Wichtung: 100%
in "Erzeugnisentwicklung und Qualitätsmanagement"

Medienform
Keine Angabe
Lehrinhalte/Gliederung

Aufgaben der Erzeugnisentwicklung

Ausgewählte Grundlagen des Marketings

  • Marktinformationsbeschaffung (Marktforschung, Erhebungsarten und –methoden)
  • Produktpolitik (Produktlebenszyklus, Produktstrategien, Produktinnovation)

Quantifizierung der Qualität textiler Erzeugnisse

  • Ermittlung der Produktfunktionen, Gebrauchsanforderungen und Gebrauchseigenschaften
  • Wichten von Gebrauchseigenschaften (paarweiser Vergleich, zweistufiges Bewertungsverfahren)
  • Methoden zur quantitativen Bewertung der Gebrauchseigenschaften (Definition von Anforderungen und deren Grenzen, Normierung, komplexer Bewertungsfaktor)

Durchführung von Übungen anhand konkreter Beispiele

Darstellung des Zusammenhangs zwischen Gebrauchseigenschaften und Prozesseinflussgrößen

(Einfluss von Faserstoff, Garnherstellung, Flächenbildungsverfahren) auf das Erzeugnis

Grundbegriffe (Definition der Begriffe Qualität und Qualitätsmanagement)

TQM – umfassendes Qualitätsmanagementsystem

Werkzeuge und Methoden der Qualitätssicherung

  • Sieben Werkzeuge
  • Ausgewählte Methoden (Qualitiy function Deployment, Fehlerbaumanalyse, FMEA)

Grundlagen zur statistischen Versuchsplanung (Grundbegriffe, Tests, Korrelation und

Regression, Versuchsplanung mit Mehrfaktorenplänen)

Qualitätsmanagementsystem am aktuellen Stand der Normung (ISO 9000 ff.)

Auditierung und Zertifizierung

Integrierte Managementsysteme

Qualifikationsziele

Nach dem Studium des Moduls kennen die Studierenden Ziele und spezifische Probleme bei der Produktentwicklung textiler Erzeugnisse. Sie kennen Methoden zur Qualitätsquantifizierung textiler Produkte und können sie anwenden. Die Studierenden sind in der Lage, Gebrauchsanforderungen für Textilprodukte zu definieren, daraus konkrete Gebrauchseigenschaften abzuleiten und diese in messbare bzw. quantifizierbare technologische Kenngrößen zu wandeln, wobei der Einfluss des technologischen Prozesses auf die Gebrauchseigenschaften textiler Erzeugnisse berücksichtigt wird.

Nach Abschluss des Moduls verfügen die Studierenden über Kompetenzen in der Anwendung von Werkzeugen und Methoden des Qualitätsmanagements. Sie sind in der Lage, die textile Produktentwicklung effizient zu planen, durchzuführen und zu leiten.

Die Studierenden kennen die Bedeutung des Qualitätsmanagements für die erfolgreiche Durchführung von Projekten sowie wichtige Begriffe des Qualitätsmanagements und die Normengruppe DIN EN ISO 9000 ff. Sie kennen Werkzeuge und Techniken des Qualitätsmanagements zur Planung, Entwicklung und Optimierung von Produkten und können diese anforderungsgerecht und zielführend auswählen und anwenden.

Sozial- und Selbstkompetenzen
Keine Angabe
Besondere Zulassungsvoraussetzung

keine

Empfohlene Voraussetzungen

Kenntnisse zu Eigenschaften von Faserstoffen und zu den Technologien der textilen Kette

Kenntnisse zur Qualitätsprüfung von Textilien

Grundkenntnisse zur mathematischen Statistik

Fortsetzungsmöglichkeiten

keine

Literatur

Wagner, Karl W.; Käfer, Roman: PQM Prozessorientiertes Qualitätsmanagement.- München/ Wien: Carl Hanser, 2008

Pfeifer, Tilo; Schmitt, Robert: Qualitätsmanagement (Strategien- Methoden- Techniken).-München/ Wien: Carl Hanser, 2010

Winz, Gerald: Qualitätsmanagement für Wirtschaftsingeniuere.- Carl Hanser Verlag München, 2016

Aktuelle Normenreihe DIN EN ISO 9000 und folgende zu Qualitätsmanagementsystemen

Hinweise

keine