KFT08230 – Gebäudesimulation

Modul
Gebäudesimulation
Building Simulation
Modulnummer
KFT08230
Version: 1
Fakultät
Kraftfahrzeugtechnik
Niveau
Master/Diplom
Dauer
1 Semester
Turnus
Keine Angabe
Modulverantwortliche/-r

Prof. Dr. Matthias Hoffmann
Matthias.Hoffmann(at)fh-zwickau.de

Dozent/-in(nen)

Prof. Dr. Matthias Hoffmann
Matthias.Hoffmann(at)fh-zwickau.de

Lehrsprache(n)

Deutsch
in "Gebäudesimulation"

ECTS-Credits

4.00 Credits

Workload

120 Stunden

Lehrveranstaltungen

4.00 SWS (2.00 SWS Praktikum | 2.00 SWS Vorlesung mit integr. Übung / seminaristische Vorlesung)

Selbststudienzeit

60.00 Stunden
15.00 Stunden Vorbereitung Prüfung - Gebäudesimulation
45.00 Stunden Selbststudium - Gebäudesimulation

Prüfungsvorleistung(en)

Praktikum
in "Gebäudesimulation"

Prüfungsleistung(en)

schriftliche Prüfungsleistung -
Modulprüfung | Prüfungsdauer: 90 min | Wichtung: 100%
in "Gebäudesimulation"

Medienform
Keine Angabe
Lehrinhalte/Gliederung

Energetische Gebäudesimulation

- Grundmodelle,

- Simulationssoftware;

- Grundbegriffe der Raumströmungssimulation;

 

Bewertung der energetischen Effizienz von Gebäuden und Anlagen;

- Energiebilanzen

- Weiterführende Methoden der Wirtschaftlichkeitsberechnung.

 

Entwicklung von Energiekonzepten für Gebäude

 

Energetische Gebäudesimulation

- Grundmodelle,

- Simulationssoftware;

- Grundbegriffe der Raumströmungssimulation;

 

Bewertung der energetischen Effizienz von Gebäuden und Anlagen;

- Energiebilanzen

- Weiterführende Methoden der Wirtschaftlichkeitsberechnung.

 

Entwicklung von Energiekonzepten für Gebäude

Qualifikationsziele

Erarbeiten von Fähigkeiten bei der thermisch-energetischen Gebäudesimulation und der Anwendung auf die Bewertung der energetischen Effizienz von Gebäuden und gebäudetechnischen Anlagen.

Erarbeiten von Fähigkeiten bei der thermisch-energetischen Gebäudesimulation und der Anwendung auf die Bewertung der energetischen Effizienz von Gebäuden und gebäudetechnischen Anlagen.

Sozial- und Selbstkompetenzen
Keine Angabe
Besondere Zulassungsvoraussetzung

Abgeschlossene Module in Mathematik, Informatik und
Thermodynamik

keine

Empfohlene Voraussetzungen

Bautechnische Grundlagen, Computergestützte Planungsmethoden

Fortsetzungsmöglichkeiten
Keine Angabe
Literatur
Keine Angabe
Hinweise
Keine Angabe