PTI09470 – Strategisches Informationsmanagement

Modul
Strategisches Informationsmanagement
Strategic Information Management
Modulnummer
PTI09470
Version: 1
Fakultät
Physikalische Technik / Informatik
Niveau
Master
Dauer
1 Semester
Turnus
Wintersemester
Modulverantwortliche/-r

Prof. Dr. Anke Häber
Anke.Haeber(at)fh-zwickau.de

Dozent/-in(nen)

Prof. Dr. Anke Häber
Anke.Haeber(at)fh-zwickau.de

Lehrsprache(n)

Deutsch
in "Strategisches Informationsmanagement"

ECTS-Credits

5.00 Credits

Workload

150 Stunden

Lehrveranstaltungen

4.00 SWS (1.00 SWS Praktikum | 3.00 SWS Vorlesung mit integr. Übung / seminaristische Vorlesung)

Selbststudienzeit

90.00 Stunden
30.00 Stunden Vor-/Nachbereitung - Strategisches Informationsmanagement
60.00 Stunden Selbststudium - Strategisches Informationsmanagement

Prüfungsvorleistung(en)

Testat
in "Strategisches Informationsmanagement"

Prüfungsleistung(en)

mündliche Prüfungsleistung -
Modulprüfung | Prüfungsdauer: 30 min | Wichtung: 100%
in "Strategisches Informationsmanagement"

Medienform
Keine Angabe
Lehrinhalte/Gliederung
  • Begriffe und Konzepte des strategischen Informationsmanagements
  • Strategische Planung: Rahmenplanung, Strukturplanung, Ablaufplanung, Ressourcenplanung, Risikobewertung, Beschreibung von Systemarchitekturen, Integrationskonzepte bei Systemarchitekturen, Verwendung von Referenzen (Zachman, TOGAF)
  • Strategische Steuerung: Projektinitiierung, Portfolioanalyse
  • Strategische Überwachung: Evaluation, Kennzahlenanalyse, IT-Controlling
Qualifikationsziele

Die Studierenden beherrschen Architekturkonzepte für komplexe integrierte Informationssysteme und sind in der Lage, Strategie und Weiterentwicklung dieser komplexen integrierten Systemarchitekturen zu planen, zu steuern und zu überwachen. Sie kennen die notwendigen Methoden und Werkzeuge zur Planung, Modellierung, Steuerung und Überwachung großer komplexer integrierter Systemarchitekturen und können diese korrekt anwenden. Sie können große Systemarchitekturen beherrschen, bewerten und entwerfen und verstehen die Zusammenhänge zwischen logischen, physischen und integrierenden Komponenten.

Sozial- und Selbstkompetenzen
Keine Angabe
Besondere Zulassungsvoraussetzung

Kenntnisse über den Aufbau komplexer Unternehmensinformationssysteme

Empfohlene Voraussetzungen
Keine Angabe
Fortsetzungsmöglichkeiten
Keine Angabe
Literatur
  • Dern, G: Management von IT-Architekturen: Leitlinien für Ausrichtung, Planung und Gestaltung von Informationssystemen
  • Pietsch T et al.: Strategisches Informationsmanagement
  • Heinrich, L.: Informationsmanagement: Planung, Überwachung und Steuerung der Informationsinfrastruktur
  • www.opengroup.org/togaf/
  • Brigl B et al.: Preparing strategic plans, www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15626636
Hinweise
Keine Angabe