ELT04050 – Signale und Systeme

Modul
Signale und Systeme
Signals and systems
Modulnummer
ELT04050
Version: 1
Fakultät
Elektrotechnik
Niveau
Bachelor/Diplom
Dauer
1 Semester
Turnus
Wintersemester
Modulverantwortliche/-r

Prof. Dr. Matthias Richter
Matthias.Richter(at)fh-zwickau.de

Dozent/-in(nen)

Prof. Dr. Matthias Richter
Matthias.Richter(at)fh-zwickau.de

Lehrsprache(n)

Deutsch - 80.00%
in "Signale und Systeme"

Englisch - 20.00%
in "Signale und Systeme"

ECTS-Credits

5.00 Credits

Workload

150 Stunden

Lehrveranstaltungen

5.00 SWS (2.00 SWS Praktikum | 3.00 SWS Vorlesung mit integr. Übung / seminaristische Vorlesung)

Selbststudienzeit

75.00 Stunden
75.00 Stunden Selbststudium - Signale und Systeme

Prüfungsvorleistung(en)

Praktikum
in "Signale und Systeme"

Prüfungsleistung(en)

schriftliche Prüfungsleistung -
Modulprüfung | Prüfungsdauer: 90 min | Wichtung: 100%
in "Signale und Systeme"

Medienform
Keine Angabe
Lehrinhalte/Gliederung

1 Definitionen und Begriffe von Signalen und Systemen 2 Darstellung deterministischer Signale Zeit- und Frequenzbereich 3 Beschreibung stochastischer Signale 4 Beschreibung von Vierpolen mit Vierpolparametern 5 Charakterisierung von linearen, zeitinvarianten Systemen mit Kennfunktionen 6 Spezielle Systeme wie Filter, Leitungen und Antennen P Praktika: Signale, Systeme, Filter, Leitungen, Antennen

Qualifikationsziele

Vermittlung von Kompetenzen: - der physikalischen und mathematischen Grundlagen von Signale und Systemen, - der Beschreibung von Signalen und Systemen im Zeit- und Frequenzbereich, - zur technischen Anwendung der theoretischen Grundlagen von Signalen und Systemen. Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls soll der Student in der Lage sein: - periodische und nichtperiodische Signale im Zeit- und Frequenzbereich darstellen zu können, - grundlegende mathematische Zusammenhänge der Darstellung von Signalen im Zeit- und Frequenzbereich zu erkennen, - allgemeine lineare Systeme mit Kennfunktionen zu charakterisieren und zu modellieren, - grundlegende spezielle Systeme der Elektrotechnik beschreiben zu können und ihre Funktionsweise zu verstehen.

Sozial- und Selbstkompetenzen
Keine Angabe
Besondere Zulassungsvoraussetzung

keine

Empfohlene Voraussetzungen

- erfolgreiche Teilnahme an den Modulen Grundlagen der Elektrotechnik und Grundlagen der Mathematik

Fortsetzungsmöglichkeiten
Keine Angabe
Literatur
Keine Angabe
Hinweise
Keine Angabe