WIW06600 – Logistik-Basismodul

Modul
Logistik-Basismodul
Logistics Base Module
Modulnummer
WIW06600
Version: 2
Fakultät
Wirtschaftswissenschaften
Niveau
Bachelor/Diplom
Dauer
1 Semester
Turnus
Sommersemester
Modulverantwortliche/-r

Prof. Dr. Ralph Riedel
ralph.riedel(at)fh-zwickau.de

Dozent/-in(nen)

Prof. Dr. Ralph Riedel
ralph.riedel(at)fh-zwickau.de

Lehrsprache(n)

Deutsch
in "Logistik-Basismodul"

ECTS-Credits

4.00 Credits

Workload

120 Stunden

Lehrveranstaltungen

4.00 SWS (4.00 SWS Vorlesung)

Selbststudienzeit

60.00 Stunden
60.00 Stunden Selbststudium - Logistik-Basismodul

Prüfungsvorleistung(en)
Keine
Prüfungsleistung(en)

schriftliche Prüfungsleistung -
Modulprüfung | Prüfungsdauer: 90 min | Wichtung: 100%
in "Logistik-Basismodul"

Medienform
Keine Angabe
Lehrinhalte/Gliederung

Betriebswirtschaftliche Grundlagen:

  • Geschichtliches, Logistikbegriffe im Militärwesen, in Wissenschaft und Ökonomie
  • Entwicklungstendenzen in der Logistik
  • Logistikprozesse und logistische Systemstrukturen (Kern- und unterstützende Logistikprozesse; ein- und mehrstufige logistische Systeme)
  • Systemabgrenzungen auf volkswirtschaftlicher und betrieblicher Ebene 
  • Logistische Ketten, logistische Schnittstellen
  • Gesamt- und Teilzielsetzungen in der Logistik
  • Zielkonflikte
  • Einordnung der Logistik in die Unternehmensstrategie

Technische Grundlagen (TUL - Systeme):

  • Einordnung der TUL -Prozesse in die gesamtbetrieblichen Abläufe
  • Grundlagen der TUL- Prozesse
  • TUL- Hilfsmittel, Gliederung und Auswahl/Gestaltung
  • Technische und wirtschaftliche Einflussgrößen auf die Lagergestaltung, Lagertypen, Lagerbereiche und -prozesse; Methoden der Lagerplanung
  • Aufbau und Gestaltung von Kommissioniersystemen
  • Einflussgrößen auf die Transportsystemgestaltung, Überblick zu Transportmitteltypen, Grundsätze der Transportsystemplanung
  • Werkzeuge und Methoden der Materialflussanalyse, Verfügbarkeit von Materialflusssystemen
Qualifikationsziele

Die Studierenden sollen den Gegenstand der Unternehmenslogistik kennen lernen sowie anwendungsbereites Wissen über wichtige systemtechnische und betriebswirtschaftliche Grundlagen logistischer Systeme als Teil- und Gesamtlösungen erwerben.

Sozial- und Selbstkompetenzen
Keine Angabe
Besondere Zulassungsvoraussetzung

keine

Empfohlene Voraussetzungen
Keine Angabe
Fortsetzungsmöglichkeiten
Keine Angabe
Literatur
  • Ehrmann, H. (Hrsg. Olfert, K.): Logistik, 3. Aufl., Friedrich Kiehl Verlag, Ludwigshafen, 2001
  • Jünemann, R,; Beyer, A.: Steuerung von Materialfluß- und Logistiksystemen, 2. Aufl., Springer Verlag; Berlin, Heidelberg; New York; 1998
  • Koether, R. (Hrsg.): Taschenbuch der Logistik, Fachbuchverlag Leipzig im Carl Hanser Verlag München, Wien; 2004
  • Krampe, H.-J.; Lucke, H.: Grundlagen der Logistik, 3. Aufl., Huss Verlag, München; 2005
Hinweise
Keine Angabe