ELT04610 – Erneuerbare u. dezentrale Energiesysteme

Modul
Erneuerbare u. dezentrale Energiesysteme
Renewable Energy and Distributed Generation
Modulnummer
ELT04610
Version: 1
Fakultät
Elektrotechnik
Niveau
Bachelor/Diplom
Dauer
1 Semester
Turnus
Sommersemester
Modulverantwortliche/-r

Prof. Dr. Mirko Bodach
Mirko.Bodach(at)fh-zwickau.de

Dozent/-in(nen)

Prof. Dr. Mirko Bodach
Mirko.Bodach(at)fh-zwickau.de

Lehrsprache(n)

Deutsch - 80.00%
in "Erneuerbare u. dezentrale Energiesysteme"

Englisch - 20.00%
in "Erneuerbare u. dezentrale Energiesysteme"

ECTS-Credits

5.00 Credits

Workload

150 Stunden

Lehrveranstaltungen

4.00 SWS (1.00 SWS Praktikum | 3.00 SWS Vorlesung mit integr. Übung / seminaristische Vorlesung)

Selbststudienzeit

90.00 Stunden
90.00 Stunden Selbststudium - Erneuerbare u. dezentrale Energiesysteme

Prüfungsvorleistung(en)

Laborpraktikum
in "Erneuerbare u. dezentrale Energiesysteme"

Prüfungsleistung(en)

schriftliche Prüfungsleistung -
Modulprüfung | Prüfungsdauer: 120 min | Wichtung: 100%
in "Erneuerbare u. dezentrale Energiesysteme"

Medienform
Keine Angabe
Lehrinhalte/Gliederung

Einführung Energiesituation, Notwendigkeit erneuerbarer und effizienterer Energietechnologien Stand der Technik und Potenziale Photovoltaik - Solare Strahlung - Photovoltaikzelle, Photovoltaikmodul - Vom Modul zur Anlage, Abschattung - Netzgekoppelte PV-Anlagen - Autarke PV-Anlagen - Auslegung von Photovoltaiksystemen Windenergie - Windressourcen, Physik des Windes, Aerodynamik - Windmessungen - Geschichte der Windkraft, Typen von Windkraftanlagen - Maschinenhaus mit Triebstrang, Getriebe, Bremse, etc - Elektrische Systeme von Windkraftanlagen - Regelung und Betriebsführung - Leistung und Energieertrag von Windkraftanlagen Wasserkraftnutzung (auch Gezeiten, Meeresströmung und Wellen)“ Erdwärme zur Stromerzeugung und Nutzung zu Heizzwecken Energetische Nutzung der Biomasse - Biomassedargebot und Potenziale - Techniken zur Nutzung der Biomasse zur Stromerzeugung Brennstoffzellen Notwendigkeit von Energiespeichern in einer erneuerbaren Energiesystemen Arten von nutzbaren Energiespeichern Praktikum Betrieb von PV-Anlagen, Energiespeicher, Asynchrongenerator, Solarwechselrichter

Qualifikationsziele

Hinsichtlich endlicher fossiler Ressourcen und Klimaveränderungen befindet sich die europäische Energieversorgung im Umbruch. Der/die Student(in) soll einen Überblick über die unterschiedlichsten Technologien zur Nutzung erneuerbarer sowie energieeffizienter Technologien zur Erzeugung elektrischer Energie (und Wärme) bekommen, Anlagen planen und deren Potenziale kennen lernen.

Sozial- und Selbstkompetenzen
Keine Angabe
Besondere Zulassungsvoraussetzung

keine

Empfohlene Voraussetzungen

Der/die Student(in) soll die Elektrische Energietechnik erfolgreich absolviert haben.

Fortsetzungsmöglichkeiten
Keine Angabe
Literatur

M. Kaltschmitt: Erneuerbare Energien

Hinweise
Keine Angabe