ELT04420 – Qualitätsmanagement

Modul
Qualitätsmanagement
Quality Management
Modulnummer
ELT04420
Version: 1
Fakultät
Elektrotechnik
Niveau
Bachelor/Diplom
Dauer
1 Semester
Turnus
Wintersemester
Modulverantwortliche/-r

Prof. Dr. Mirko Bodach
Mirko.Bodach(at)fh-zwickau.de

Dozent/-in(nen)

Prof. Dr. Hans-Erich Singer
Hans.Erich.Singer(at)fh-zwickau.de

Lehrsprache(n)

Deutsch - 80.00%
in "Qualitätsmanagement"

Englisch - 20.00%
in "Qualitätsmanagement"

ECTS-Credits

4.00 Credits

Workload

120 Stunden

Lehrveranstaltungen

4.00 SWS (1.00 SWS Praktikum | 3.00 SWS Vorlesung mit integr. Übung / seminaristische Vorlesung)

Selbststudienzeit

60.00 Stunden
60.00 Stunden Selbststudium - Qualitätsmanagement

Prüfungsvorleistung(en)

Praktikum
in "Qualitätsmanagement"

Prüfungsleistung(en)

mündliche Prüfungsleistung -
Modulprüfung | Prüfungsdauer: 30 min | Wichtung: 100%
in "Qualitätsmanagement"

Medienform
Keine Angabe
Lehrinhalte/Gliederung

I Informationselektronik zur Realisierung informationeller Prozesse 1 Einführung in das Arbeitsgebiet 2 Speicherprogrammierbare Steuerungen 3 Externe Schnittstellen von Steuerungen 4 Inter Integrated Circuit (I2C-Bus) Praktikum: Entwickeln und Erproben eines Steuerprogramms für ein modulares Produktionssystem II Qualiltätsmanagement in Elektronik-Fertigung und Dienstleistung 1 Historische Entwicklung 2 Begriffe im Qualitätsmanagement 3 Qualitätsmanagementsystem gemäß DIN EN ISO - Normenreihe 9000 : 2000 4 Qualitätsnormen in der Automobilindustrie 5 Produkthaftung 6 Qualitätsbezogene Kosten 7 Auswahl und Qualifikation elektronischer Bauelemente und Baugruppen 8 Bearbeitung einer Belegaufgabe mit aktuellem Qualitätsmanagement-Bezug

Qualifikationsziele

Erwerb der Befähigung zur Interpretation wichtiger Begriffe und Zusammenhänge auf dem Gebiet der Informationselektronik als Schnittmenge zwischen Informatik und Elektronik und - zum Konzipieren eines Steuerprogramms und Testen der informationslogistischen Eignung am realen Fertigungsprozess - Verstehen des Qualitätsmanagements im Unternehmen als existenzfördernde und existenzsichernde Strategie - Erwerb von Kompetenzen zur Übertragung von Aspekten des Qualitätsmanagements auf das eigene Fachgebiet

Sozial- und Selbstkompetenzen
Keine Angabe
Besondere Zulassungsvoraussetzung

keine

Empfohlene Voraussetzungen

- Elektronik, Steuerungstechnik I, Elektrokonstruktion

Fortsetzungsmöglichkeiten
Keine Angabe
Literatur

Schneider/Werner: Taschenbuch der Informatik; Linß: Qualitätsmanagement für Ingenieure; Eversheim: Qualitätsmanagement für Dienstleister; Birolini: Qualität u. Zuverlässigkeit technischer Systeme; Vogl: Umweltsimulation für Produkte; Zeitschrift: Quality Engineering

Hinweise
Keine Angabe