ELT02040 – Hardwarenahe Programmierung I

Modul
Hardwarenahe Programmierung I
Hardware Near Programming I
Modulnummer
ELT02040
Version: 1
Fakultät
Elektrotechnik
Niveau
Bachelor/Diplom
Dauer
1 Semester
Turnus
Keine Angabe
Modulverantwortliche/-r

Prof. Dr. Christian Troll
Christian.Troll(at)fh-zwickau.de

Dozent/-in(nen)

Prof. Dr. Christian Troll
Christian.Troll(at)fh-zwickau.de

Lehrsprache(n)

Deutsch - 80.00%
in "Hardwarenahe Programmierung I"

Englisch - 20.00%
in "Hardwarenahe Programmierung I"

ECTS-Credits

6.00 Credits

Workload

180 Stunden

Lehrveranstaltungen

6.00 SWS (2.00 SWS Praktikum | 4.00 SWS Vorlesung mit integr. Übung / seminaristische Vorlesung)

Selbststudienzeit

90.00 Stunden
90.00 Stunden Selbststudium - Hardwarenahe Programmierung I

Prüfungsvorleistung(en)

Praktikum
in "Hardwarenahe Programmierung I"

Prüfungsleistung(en)

schriftliche Prüfungsleistung -
Modulprüfung | Prüfungsdauer: 90 min | Wichtung: 100%
in "Hardwarenahe Programmierung I"

Medienform
Keine Angabe
Lehrinhalte/Gliederung

Komplette Syntax und Lexik der Programmiersprache ANSI-C(99)
C Modulaufbau 
Abbildung von C-Datenkonstrukten im Speicher
Verwaltung und Nutzung dynamischer Daten und Funktionen in C
Erzeugung und Verwendung von Bibliotheken
Umsetzung von Algorithmen in C
C-Programmierung für für Mehrkernsysteme(SMP)
Syntax und Lexik von ASM-Sprachen
ASM Modulaufbau
Verbindung von ASM und C (Parameterübergabe und Aufrufregeln)

Qualifikationsziele

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls soll der Student befähigt sein:
- Problemstellungen prozedural zu analysieren
- Komplexe Lösungen zu entwerfen, in C umzusetzen und zu testen - Hardwarenahe Routinen in ASM zu entwerfen und in C Module zu integrieren
- C Programme zu analysieren und zu dokumentieren
- Integrierten Entwicklungsumgebungen zur Programmerstellung, Testung und Dokumentation anzuwenden.

Sozial- und Selbstkompetenzen
Keine Angabe
Besondere Zulassungsvoraussetzung

keine

Empfohlene Voraussetzungen

Grundlagen des Softwareentwurfs, Grundkenntnisse der Funktion von Betriebssystemen (Windows, Linux), Grundkenntnisse über die Arbeitsweise von Rechnern

Fortsetzungsmöglichkeiten
Keine Angabe
Literatur

Kernighan,B.; Ritchie D.: The C Programming Language; Prentice Hall, Englewood Cliffs, 1988 / Backer,R Programmiersprache Assembler – Eine strukturierte Einführung; rororo 9.Auflage, 2002 / Rhode,R Assembler ge-packt; mitp-Verlag, 2001 / Sedgewick, R.: Algorithmen, Addison-Wesley 1.Auflage, 1991 / Cormen, T. H.; Leiserson, C. E.; Rivest, R. L.; Stein, C.: Introduction to Algorithms; MIT Press second edition, 2001

Hinweise
Keine Angabe