ELT03310 – Fahrzeug-Kommunikationssysteme

Modul
Fahrzeug-Kommunikationssysteme
Automotive Network Systems
Modulnummer
ELT03310
Version: 1
Fakultät
Elektrotechnik
Niveau
Bachelor/Diplom
Dauer
1 Semester
Turnus
Wintersemester
Modulverantwortliche/-r
Dozent/-in(nen)
Lehrsprache(n)

Deutsch - 70.00%
in "Fahrzeug-Kommunikationssysteme"

Englisch - 30.00%
in "Fahrzeug-Kommunikationssysteme"

ECTS-Credits

4.00 Credits

Workload

120 Stunden

Lehrveranstaltungen

4.00 SWS (2.00 SWS Praktikum | 2.00 SWS Vorlesung mit integr. Übung / seminaristische Vorlesung)

Selbststudienzeit

60.00 Stunden
60.00 Stunden Selbststudium - Fahrzeug-Kommunikationssysteme

Prüfungsvorleistung(en)

Praktikumstestat
in "Fahrzeug-Kommunikationssysteme"

Prüfungsleistung(en)

schriftliche Prüfungsleistung -
Modulprüfung | Prüfungsdauer: 120 min | Wichtung: 100%
in "Fahrzeug-Kommunikationssysteme"

Medienform
Keine Angabe
Lehrinhalte/Gliederung

1 Serielle Bussysteme in der KFZ-Elektronik, Überblick, Eigenschaften und Anwendungsbereiche von CAN, MOST, LIN und FlexRay 2 Controller Area Network (CAN) Eigenschaften, Klassifikation, Varianten und Standardisierung CAN-Datenstruktur und Zugriffsverfahren Physikalische Struktur und Varianten von CAN Basic-CAN Implementation Programmierung eines Mikrocontrollers mit Basic – CAN Interface Fehlererkennung und Fehlerbehandlung CAN Full- CAN Message Server Technik Programmierung eines DSP mit integrierter Full-CAN - Schnittstelle OSI-Schichtenmodell für CAN, HLL-Protokolle. CAN-open, OSEK/VDX Marktübersicht CAN – Schaltkreise und Anwendungsbereiche CAN- Transceiver und Varianten 3 Local Interconnect Network (LIN) Funktionsprinzip und Anwendungsbereiche Zugriffsverfahren und Datenstruktur Master- und Slave –Programmierung eines LIN – Knoten am Beispiel einer Fahrzeugtür 4 Byteflight und FlexRay Problematik sicherheitsrelevanter Bussysteme Zeitgesteuerte Bussysteme und deren Wirkprinzip Funktionen des Bussystems Flexray Physikalische Übertragungsvarianten und Redundanz Praktika: 10 Einzelversuche zu Bussystemen CAN, LIN oder FlexRay.

Qualifikationsziele

Vermittlung von Kenntnissen zum Entwurf, Test und Programmierung von Steuergeräte – Kommunikationskanälen, basierend auf spezifischen Bussystemen der KFZ-Elektronik.

Sozial- und Selbstkompetenzen
Keine Angabe
Besondere Zulassungsvoraussetzung

keine

Empfohlene Voraussetzungen

KE: Absolvierung der Module ELT101 oder PTI624 und ELT130 IT: Absolvierung der Module ELT201 und ELT201

Fortsetzungsmöglichkeiten
Keine Angabe
Literatur

Konrad Etschberger: Controller Area Network, Hanser Verlag, ISBN 3-446-21776-2 Wolfhard Lawrenz: Controller Area Network, Hüthig Verlag, ISBN 3-7785-2780-0 Andreas Grzemba: LIN – Bus, Franzis Verlag, ISBN 3 – 7723 – 4009 – 1 Matthias Homann: OSEK, mitp – Verlag, ISBN 3 – 8266 – 1552 -2

Hinweise
Keine Angabe