KFT06010 – Fahrzeugtechnische Grundlagen I

Modul
Fahrzeugtechnische Grundlagen I
Vehicle technical bases I
Modulnummer
KFT06010
Version: 2
Fakultät
Kraftfahrzeugtechnik
Niveau
Diplom
Dauer
1 Semester
Turnus
Sommer- und Wintersemester
Modulverantwortliche/-r

Prof. Dr. Lutz Nagel
Lutz.Nagel(at)fh-zwickau.de

Prof. Rick Voßwinkel
Rick.Vosswinkel(at)fh-zwickau.de

Dozent/-in(nen)

Prof. Dr. Lutz Nagel
Lutz.Nagel(at)fh-zwickau.de
Dozent/-in in: "Fahrzeugtechnische Grundlagen I"

Prof. Rick Voßwinkel
Rick.Vosswinkel(at)fh-zwickau.de
Dozent/-in in: "Fahrzeugtechnische Grundlagen I"

Lehrsprache(n)

Deutsch
in "Fahrzeugtechnische Grundlagen I"

ECTS-Credits

5.00 Credits

Workload

150 Stunden

Lehrveranstaltungen

4.00 SWS (4.00 SWS Vorlesung)

Selbststudienzeit

60.00 Stunden
60.00 Stunden Selbststudium - Fahrzeugtechnische Grundlagen I

Prüfungsvorleistung(en)
Keine
Prüfungsleistung(en)

schriftliche Prüfungsleistung -
Modulprüfung | Prüfungsdauer: 120 min | Wichtung: 100%
in "Fahrzeugtechnische Grundlagen I"

Medienform
Keine Angabe
Lehrinhalte/Gliederung

- Entwicklungsprozess einer modernen Karosserie; - Aerodynamische Karosseriegestaltung; - Besonderheiten der Karosseriefertigung; - Nutzfahrzeuge; - Sicherheitssysteme im Karosseriebau; - Konstruktion von Pkw- Karosserien; - Fahrwiderstände und Leistungsbedarf; - Schwerpunktlage und dynamische Achslasten.

Qualifikationsziele

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls soll der Student befähigt sein: - Vermittlung des Grundlagenwissens im Karosseriebau, - Erstellung einer Übersicht über den gesamtem Entwicklungsablauf einer Karosserie und - Darstellung der Schwerpunkte innerhalb einer Fahrzeugentwicklung, - den Leistungs- und Energiebedarf eines Kraftfahrzeuges zur Überwindung der von außen einwirkenden Kräfte und Momente einzuschätzen, - den Einfluss des Schwerpunktes auf die dynamischen Achslasten und den Kraftschluss zu beurteilen.

Sozial- und Selbstkompetenzen
Keine Angabe
Besondere Zulassungsvoraussetzung

keine

Empfohlene Voraussetzungen

- Kenntnisse im Bereich Physik, Technische Mechanik, Werkstofftechnik; - autodidaktische Vertiefung der Fahrzeuglängsdynamik sowie der Aufbaurichtlinien der Fahrzeughersteller durch Nutzung des Internets.

Fortsetzungsmöglichkeiten
Keine Angabe
Literatur
Keine Angabe
Hinweise
Keine Angabe