MBK06020 – Fahrzeugtechnische Grundlagen II

Modul
Fahrzeugtechnische Grundlagen II
Vehicle technical bases II
Modulnummer
MBK06020
Version: 2
Fakultät
Kraftfahrzeugtechnik
Niveau
Diplom
Dauer
1 Semester
Turnus
Sommer- und Wintersemester
Modulverantwortliche/-r

Prof. Dr.-Ing Jan Schubert
Jan.Schubert(at)fh-zwickau.de

Prof. Rick Voßwinkel
Rick.Vosswinkel(at)fh-zwickau.de

Dozent/-in(nen)
Lehrsprache(n)

Deutsch
in "Fahrzeugtechnische Grundlagen II"

ECTS-Credits

4.00 Credits

Workload

120 Stunden

Lehrveranstaltungen

4.00 SWS (1.00 SWS Praktikum | 3.00 SWS Vorlesung mit integr. Übung / seminaristische Vorlesung)

Selbststudienzeit

60.00 Stunden
20.00 Stunden Vorbereitung Prüfung - Fahrzeugtechnische Grundlagen II
40.00 Stunden Selbststudium - Fahrzeugtechnische Grundlagen II

Prüfungsvorleistung(en)

Praktikum (erfolgreiche Teilnahme)
in "Fahrzeugtechnische Grundlagen II"

Prüfungsleistung(en)

schriftliche Prüfungsleistung -
Modulprüfung | Prüfungsdauer: 90 min | Wichtung: 100%
in "Fahrzeugtechnische Grundlagen II"

Medienform
Keine Angabe
Lehrinhalte/Gliederung
  • Reifen, Radkörper und Felgen
  • Radaufhängungen;
  • Federn und Dämpfer;
  • Lenkanlagen;
  • Prüfen und Messen von Fahrwerken;
  • Fahrzeugprüfung auf Rollenprüfständen;
  • Prüfung von Antriebsbaugruppen in Kraftfahrzeugen;
  • Messung der Querdynamik von Fahrzeugen im Fahrversuch.

  • Reifen, Radkörper und Felgen;
  • Radaufhängungen;
  • Federn und Dämpfer;
  • Lenkanlagen;
  • Definitionen zum Fahrverhalten;
  • Stationäres und instationäres Fahrverhalten;
  • Testverfahren;
  • Prüfen und Messen von Fahrwerken;
  • Fahrzeugprüfung auf Rollenprüfständen;
  • Messung der Querdynamik von Fahrzeugen im Fahrversuch..
Qualifikationsziele

Nach erfolgreicher Teilnahme am Modul soll der Student in der Lage sein,

  • ein umfassendes Grundlagenwissen über den Aufbau und die Funktionalität von Fahrwerken an Straßenfahrzeugen anzuwenden,
  • den Einflusses der besonderen funktionellen Eigenschaften von Fahrwerken auf die Wechselwirkung zwischen Mensch und Umwelt zu begreifen,
  • die Möglichkeiten zur experimentellen Ermittlung von ausgewählten Betriebskenngrößen am Kraftfahrzeug und deren Beurteilung zu kennen und zu verstehen,
  • Verfahren zur rationellen Fehlersuche und Fehlerbeseitigung an mechanischenund elektronischenKomponenten zu verstehen und anzuwenden.

Nach erfolgreicher Teilnahme am Modul soll der Student in der Lage sein,

  • ein umfassendes Grundlagenwissen über den Aufbau und die Funktionalität von Fahrwerken an Straßenfahrzeugen anzuwenden,
  • den Einflusses der besonderen funktionellen Eigenschaften von Fahrwerken auf die Wechselwirkung zwischen Mensch und Umwelt zu begreifen,
  • die Möglichkeiten zur experimentellen Ermittlung von ausgewählten Betriebskenngrößen am Kraftfahrzeug und deren Beurteilung zu kennen und zu verstehen.
Sozial- und Selbstkompetenzen
Keine Angabe
Besondere Zulassungsvoraussetzung
  • physikalische Kenntnisse und technischer Sachverstand
  • Erfolgreiche Teilnahme am Module Fahrzeugtechnische Grundlagen I

keine

Empfohlene Voraussetzungen
  • Teilnahme am Praktikum

  • physikalische Kenntnisse und technischer Sachverstand
  • Erfolgreiche Teilnahme am Modul Fahrzeugtechnische Grundlagen I
Fortsetzungsmöglichkeiten
Keine Angabe
Literatur

keine

Hinweise
Keine Angabe
Zuordnung zum Curriculum

123 Kraftfahrzeuginformatik - Bachelor 2012 Vollzeit

179 Wirtschaftsingenieurwesen - Diplom 2014 Vollzeit

226 Automobilproduktion - Diplom 2012 Vollzeit

202 Industrial Management & Engineering - Diplom 2014 Vollzeit

104 Maschinenbau - Diplom 2012 Vollzeit

089 Verkehrssystemtechnik - Diplom 2014 Vollzeit

104 Maschinenbau - Diplom 2015 Vollzeit

179 Wirtschaftsingenieurwesen - Diplom 2015 Vollzeit

202 Industrial Management & Engineering - Diplom 2015 Vollzeit

226 Automobilproduktion - Diplom 2015 Vollzeit

202 Industrial Management & Engineering - Diplom 2016 Vollzeit

104 Maschinenbau - Diplom 2016 Vollzeit

226 Automobilproduktion - Diplom 2016 Vollzeit

104 Maschinenbau - Diplom 2017 Vollzeit

202 Industrial Management & Engineering - Diplom 2017 Vollzeit

089 Verkehrssystemtechnik - Diplom 2015 Vollzeit

089 Verkehrssystemtechnik - Diplom 2018 Vollzeit

179 Wirtschaftsingenieurwesen - Diplom 2018 Vollzeit

226 Automobilproduktion - Diplom 2017 Vollzeit

179 Wirtschaftsingenieurwesen - Diplom 2019 Vollzeit

089 Verkehrssystemtechnik - Diplom 2020 Vollzeit

104 Maschinenbau - Diplom 2018 Vollzeit

226 Automobilproduktion - Diplom 2018 Vollzeit

202 Industrial Management & Engineering - Diplom 2018 Vollzeit

179 Wirtschaftsingenieurwesen - Diplom 2021 Vollzeit

104 Maschinenbau - Diplom 2021 Vollzeit

226 Automobilproduktion - Diplom 2021 Vollzeit

202 Industrial Management & Engineering - Diplom 2021 Vollzeit

104 Maschinenbau - Diplom 2022 Vollzeit

203 Produktionsmanagement - Diplom 2022 Vollzeit

226 Automobilproduktion - Diplom 2022 Vollzeit