MBK04100 – Maschinenentwicklung und -konstruktion I

Modul
Maschinenentwicklung und -konstruktion I
Machine development and design I
Modulnummer
MBK04100
Version: 1
Fakultät
Automobil- und Maschinenbau
Niveau
Diplom
Dauer
1 Semester
Turnus
Sommersemester
Modulverantwortliche/-r

Prof. Dr. Ing. Carsten Keller
Carsten.Keller(at)fh-zwickau.de

Dozent/-in(nen)
Lehrsprache(n)

Deutsch
in "Maschinenentwicklung und -konstruktion I"

ECTS-Credits

6.00 Credits

Workload

180 Stunden

Lehrveranstaltungen

7.00 SWS (1.00 SWS Praktikum | 6.00 SWS Vorlesung mit integr. Übung / seminaristische Vorlesung)

Selbststudienzeit

75.00 Stunden
15.00 Stunden Vorbereitung Prüfung - Maschinenentwicklung und -konstruktion I
60.00 Stunden Selbststudium - Maschinenentwicklung und -konstruktion I

Prüfungsvorleistung(en)

Praktikum
in "Maschinenentwicklung und -konstruktion I"

Prüfungsleistung(en)

schriftliche Prüfungsleistung -
Modulprüfung | Prüfungsdauer: 180 min | Wichtung: 100%
in "Maschinenentwicklung und -konstruktion I"

Medienform
Keine Angabe
Lehrinhalte/Gliederung

- Spanende Werkzeugmaschinen;

- Umform- und Zerteilmaschinen;

- Abtragmaschinen im (kontrollierten) Selbststudium;

- Grundlagen der Konstruktion von Vorrichtungen;

- Grundlagen der Konstruktion von (Stanz-)Werkzeugen

- Laborversuche zu den Vorlesungsinhalten

Qualifikationsziele

Nach erfolgreicher Teilnahme am Modul soll der Student über folgende Kenntnisse verfügen:

- Aufbau, Wirkungsweise, Arbeitseigenschaften und Anwendungsbereiche spanender Werkzeugmaschinen und Maschinensysteme;

- Aufbau, Eigenschaften und Anwendungsbereiche ausgewählter umformender, zerteilender und abtragender Werkzeugmaschinen und Maschinensysteme;

- gefestigte allgemeine Ingenieurkenntnisse zu energetischen und genauigkeitsbestimmenden Kenngrößen von Maschinen einschließlich Labormesstechnik;

- Aufbau, Hauptfunktionen und grundsätzliche Konstruktionsmethoden sowie Berechnungsverfahren für Stanzwerkzeuge und Vorrichtungen als Voraussetzungen für die Bearbeitung entsprechender Konstruktionsprojekte.

Sozial- und Selbstkompetenzen
Keine Angabe
Besondere Zulassungsvoraussetzung

keine

Empfohlene Voraussetzungen

erfolgreiche Teilnahme an den Modulen:

MBK 102 bis 104 Technische Mechanik,

MBK 401 und MBK 402 Konstruktionslehre/CAD,

MBK 420 und MBK 421 Maschinenelemente,

MBK 321 Grundlagen der Werkstoff- und Fertigungstechnik,

MBK 323 Spezielle Werkstoffe, Werkstoffveredlung, Praktikum Werkstoff- und Fertigungstechnik

MBK 334 Arbeitsgestaltung und Fertigungstechnik

Fortsetzungsmöglichkeiten
Keine Angabe
Literatur
Keine Angabe
Hinweise
Keine Angabe