MBK05500 – Arbeitswissenschaft

Modul
Arbeitswissenschaft
Ergonomics
Modulnummer
MBK05500
Version: 1
Fakultät
Automobil- und Maschinenbau
Niveau
Diplom
Dauer
1 Semester
Turnus
Sommer- und Wintersemester
Modulverantwortliche/-r

Prof. Dr. Torsten Merkel
Torsten.Merkel(at)fh-zwickau.de

Dozent/-in(nen)

Prof. Dr. Torsten Merkel
Torsten.Merkel(at)fh-zwickau.de

Lehrsprache(n)

Deutsch
in "Arbeitswissenschaft"

ECTS-Credits

4.00 Credits

Workload

120 Stunden

Lehrveranstaltungen

4.00 SWS (2.00 SWS Praktikum | 2.00 SWS Vorlesung mit integr. Übung / seminaristische Vorlesung)

Selbststudienzeit

60.00 Stunden
20.00 Stunden Belegarbeit(en) - Arbeitswissenschaft
20.00 Stunden Vorbereitung Prüfung - Arbeitswissenschaft
20.00 Stunden Selbststudium - Arbeitswissenschaft

Prüfungsvorleistung(en)
Keine
Prüfungsleistung(en)

schriftliche Prüfungsleistung -
Modulprüfung | Prüfungsdauer: 90 min | Wichtung: 85%
in "Arbeitswissenschaft"

alternative Prüfungsleistung - Beleg
Modulprüfung | Wichtung: 15%
in "Arbeitswissenschaft"

Medienform
Keine Angabe
Lehrinhalte/Gliederung

-Methoden der Arbeitswirtschaft;

-Beschreibung von Arbeitssystem und Arbeitsabläufen;

-Ermittlung von Ist-und Planzeiten;

-Planung von Arbeitsprozessen;

-Möglichkeiten der Arbeitsstrukturierung;

-Arbeitsumweltanalytik und Projektierung: Lärm, Klima, Beleuchtung, Strahlung, Mechanische

-Schwingungen, Gefahrstoffe;

-Komplexe arbeitswissenschaftliche Bewertungsverfahren: Physiologische Bewertungsverfahren

-(Heben-und Tragen von Lasten, Körperhaltung etc.); Psychologische Tätigkeitsstrukturierung;

-Systeme vorbestimmter Zeiten (MTM-Verfahren);

-REFA-Methodenlehre-Anforderungsanalyse;-Gefährdungsanalyse;

-Bewertung vonArbeitsplätzen-Ergonomische Produktbewertung (nach Kirchner und MTM-PROCON);

-Arbeitsschutz und technische Arbeitssicherheit;

-Arbeitstechniken

-Montageplanung.

Qualifikationsziele

Die Studenten kennen Ziele der Arbeitswissenschaft und sind in der Lage, Arbeitssysteme und Arbeitsprozesse nach den Regeln der System- und Prozessergonomie zu analysieren bzw. zu gestalten. Mit dem erworbenen Wissen sind die Teilnehmer befähigt, Arbeitsplätze und Arbeitsabläufe nach humanen, sicherheitsgerechten und wirtschaftlichen Gesichtspunkten zu bewerten bzw. zu optimieren. Die Methodenauswahl und das entsprechende Vorgehen zur Arbeitssystem- und -prozessgestaltung werden sicher beherrscht und können auf unterschiedlichste Arbeitssituationen angewandt werden.

Sozial- und Selbstkompetenzen
Keine Angabe
Besondere Zulassungsvoraussetzung

keine

Empfohlene Voraussetzungen

Erfolgreiche Teilnahme am Modul MBK500 Fabrikbetrieb oder MBK334

Fortsetzungsmöglichkeiten

AMB 552

Literatur

Merkel, T.: Vorlesungsskript siehe www.Bildungsportal-sachsen.de, 2006 oder y-Laufwerk

Bullinger: Ergonomie; Teubner 2002

Christ, E. u. a.: Lärm und Vibration am Arbeitsplatz; Wirtschaftsverlag Bachem, 2000

Grandjean, E.: Physiologische Arbeitsgestaltung. Leitfaden der Ergonomie, Ott Verlag, Thun, 3. Aufl.1979

Luczak: Arbeitswissenschaft; Springer Berlin 1998

Schmidtke: Ergonomie; Hanser 1993

REFA-Methodenlehre der Betriebsorganisation: Arbeitsgestaltung in der Produktion; Hanser 1991

Rainer Bokranz und Kurt Landau: Produktivitätsmanagement von Arbeitssystemen; Schäffer-Poeschel-Verlag 2006

Schmauder, Martin Spanner-Ulmer, Birgit: Ergonomie - Grundlagen zur Interaktion von Mensch, Technik und Organisation, 2014

Wolfgang Lange, Armin Windel: Kleine Ergonomische Datensammlung; TÜV Media , Köln

Merkel, Torsten; Schmauder, Martin: Ergonomisch und normgerecht konstruieren - Handlungsleitfaden zur Anwendung von Richtlinien und Normen in der ergonomischen Produktgestaltung, BEUTH-Verlag, 2011

Hinweise
Keine Angabe
Zuordnung zum Curriculum

227 Textile Strukturen und Technologien - Bachelor 2014 Vollzeit

226 Automobilproduktion - Diplom 2012 Vollzeit

202 Industrial Management & Engineering - Diplom 2014 Vollzeit

104 Maschinenbau - Diplom 2012 Vollzeit

225 Textil- und Ledertechnik - Diplom 2012 Vollzeit

104 Maschinenbau - Diplom 2015 Vollzeit

202 Industrial Management & Engineering - Diplom 2015 Vollzeit

226 Automobilproduktion - Diplom 2015 Vollzeit

202 Industrial Management & Engineering - Diplom 2016 Vollzeit

104 Maschinenbau - Diplom 2016 Vollzeit

226 Automobilproduktion - Diplom 2016 Vollzeit

227 Textile Strukturen und Technologien - Bachelor 2017 Vollzeit

104 Maschinenbau - Diplom 2017 Vollzeit

202 Industrial Management & Engineering - Diplom 2017 Vollzeit

226 Automobilproduktion - Diplom 2017 Vollzeit

290 Studienangebot der Fakultät Automobil- und Maschinenbau (AMB) für Austauschstudierende - Abschluss im Ausland 2021 Vollzeit

104 Maschinenbau - Diplom 2018 Vollzeit

226 Automobilproduktion - Diplom 2018 Vollzeit

202 Industrial Management & Engineering - Diplom 2018 Vollzeit

227 Textile Strukturen und Technologien - Bachelor 2018 Vollzeit

110 Ingenieurpädagogik - Bachelor 2021 Vollzeit

104 Maschinenbau - Diplom 2021 Vollzeit

226 Automobilproduktion - Diplom 2021 Vollzeit

202 Industrial Management & Engineering - Diplom 2021 Vollzeit

227 Textile Strukturen und Technologien - Bachelor 2021 Vollzeit

291 Studienangebot der Fakultät Automobil- und Maschinenbau (AMB) für Austauschstudierende - Abschluss im Ausland 2022 Vollzeit

110 Ingenieurpädagogik - Bachelor 2022 Vollzeit

104 Maschinenbau - Diplom 2022 Vollzeit

203 Produktionsmanagement - Diplom 2022 Vollzeit

290 Studienangebot der Fakultät Automobil- und Maschinenbau (AMB) für Austauschstudierende - Abschluss im Ausland 2022 Vollzeit

226 Automobilproduktion - Diplom 2022 Vollzeit

227 Textile Strukturen und Technologien - Bachelor 2022 Vollzeit

129 Propädeutisches Vorsemester AMB - ohne Abschluss 2022 Vollzeit Teilzeit