MBK08200 – Bautechnische Grundlagen

Modul
Bautechnische Grundlagen
Basics of structural engineering
Modulnummer
MBK08200
Version: 1
Fakultät
Kraftfahrzeugtechnik
Niveau
Diplom
Dauer
1 Semester
Turnus
Wintersemester
Modulverantwortliche/-r

Prof. Dr. Matthias Hoffmann
Matthias.Hoffmann(at)fh-zwickau.de

Dozent/-in(nen)

Prof. Dr. Matthias Hoffmann
Matthias.Hoffmann(at)fh-zwickau.de

Lehrsprache(n)

Deutsch
in "Bautechnische Grundlagen"

ECTS-Credits

4.00 Credits

Workload

120 Stunden

Lehrveranstaltungen

4.00 SWS (3.00 SWS Vorlesung | 1.00 SWS Praktikum)

Selbststudienzeit

60.00 Stunden
15.00 Stunden Belegarbeit(en) - Bautechnische Grundlagen
15.00 Stunden Vorbereitung Prüfung - Bautechnische Grundlagen
30.00 Stunden Selbststudium - Bautechnische Grundlagen

Prüfungsvorleistung(en)

Praktikum
in "Bautechnische Grundlagen"

Belegarbeit(en)
in "Bautechnische Grundlagen"

Prüfungsleistung(en)

schriftliche Prüfungsleistung -
Modulprüfung | Prüfungsdauer: 90 min | Wichtung: 100%
in "Bautechnische Grundlagen"

Medienform
Keine Angabe
Lehrinhalte/Gliederung

- Baustoffe und ihre Eigenschaften; - Bauwerksfunktionen; - Schutzfunktion: Wärmeschutz, Feuchteschutz, Brandschutz, Schallschutz; - Tragfunktion; - Bauvermessung.

Qualifikationsziele

Vermittlung grundlegender Kenntnisse über Werkstoffe im Hochbau, Schaffung der bauphysikalischen Grundlagen für die Lösung gebäudetechnischer Aufgaben. Anwendung der Verordnungen nach dem Energieeinsparungsgesetz. Überblick über wesentliche Ansätze der Baukonstruktionstechniken und der Bauvermessung.Das Praktikum behandelt bauphysikalische Mess- und Bewertungsmethoden und führt in Aufgaben der Baumessung ein.

Sozial- und Selbstkompetenzen
Keine Angabe
Besondere Zulassungsvoraussetzung

keine

Empfohlene Voraussetzungen

Anwendungsbereite Kenntnisse in Mathematik, Physik, Werkstoffkundeaus einem ingenieurtechnischen Grundlagenstudium.

Fortsetzungsmöglichkeiten
Keine Angabe
Literatur
Keine Angabe
Hinweise
Keine Angabe