PTI00530 – Angewandte Mathematik

Modul
Angewandte Mathematik
Applied Mathematics
Modulnummer
PTI00530
Version: 1
Fakultät
Physikalische Technik / Informatik
Niveau
Bachelor
Dauer
1 Semester
Turnus
Wintersemester
Modulverantwortliche/-r

FG Mathematik

Prof. Dr. Maren Hinrichs
Maren.Hinrichs(at)fh-zwickau.de

Dozent/-in(nen)

FG Mathematik

Lehrsprache(n)

Deutsch
in "Angewandte Mathematik"

ECTS-Credits

4.00 Credits

Workload

120 Stunden

Lehrveranstaltungen

4.00 SWS (1.00 SWS Praktikum | 3.00 SWS Vorlesung mit integr. Übung / seminaristische Vorlesung)

Selbststudienzeit

60.00 Stunden
20.00 Stunden Selbststudium - Angewandte Mathematik
25.00 Stunden Übungsaufgaben - Angewandte Mathematik
15.00 Stunden Vorbereitung Praktikum - Angewandte Mathematik

Prüfungsvorleistung(en)
Keine
Prüfungsleistung(en)

schriftliche Prüfungsleistung -
Modulprüfung | Prüfungsdauer: 90 min | Wichtung: 100%
in "Angewandte Mathematik"

Medienform
Keine Angabe
Lehrinhalte/Gliederung
  • Differentialrechnung für Funktionen mehrerer unabhängiger Variablen: Darstellungsformen für Funktionen mehrerer Variabler, Partielle Ableitungen, Tangentialebene, Extrema, Fehlerrechnung
  • numerische Methoden: Gleichungen,Interpolation und Spline-Interpolation (Einführung), Approximation (Methode der kleinsten Quadrate) Integration, Differentialgleichungen
  • Wahrscheinlichkeitsrechnung: Wahrscheinlichkeit zufälliger Ereignisse, Klassische Wahrscheinlichkeit und Kombinatorik, Bedingte Wahrscheinlichkeit und unabhängige Ereignisse, Zuverlässigkeit von Systemen, Zufallsgrößen und Verteilungsfunktionen, Erwartungswert, Varianz, Kovarianz, spezielle Verteilungen diskreter und stetiger Zufallsgrößen
  • Praktika mit mathematischer Software: Grundlagen, symbolische und numerische Berechnungen, Funktionen und ihre grafische Darstellung, Praktika zu anwendungsorientierten Aufgaben
Qualifikationsziele
  • Entwicklung der Fähigkeit, die vermittelten mathematischen Methoden und Verfahren anzuwenden
  • Fertigkeiten bei der Lösung von Anwendungs- und Übungsaufgaben
  • Fähigkeit zur Interpretation von Lösungen
  • Fertigkeiten bei der Nutzung mathematischer Software
  • Fähigkeit zur Verwendung von Literatur und Hilfsmitteln und der selbständigen Aneignung mathematischen Wissens
Sozial- und Selbstkompetenzen
Keine Angabe
Besondere Zulassungsvoraussetzung

keine

Empfohlene Voraussetzungen

Mathematik/Algebra und Analysis (PTI051 und PTI052)

Fortsetzungsmöglichkeiten
Keine Angabe
Literatur
  • Papula, Lothar: Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler, Band 2 und 3
  • Hartmann, Peter: Mathematik für Informatiker
  • Storm, Regina: Wahrscheinlichkeitsrechnung, mathematische Statistik und statistische Qualitätskontrolle
Hinweise
Keine Angabe