PTI06330 – Project Work in Software Development

Module
Project Work in Software Development
Projekt in der Softwareentwicklung
Module number
PTI06330
Version: 1
Faculty
Physikalische Technik / Informatik
Level
Bachelor
Duration
1 Semester
Semester
Summer semester
Module supervisor

Prof. Dr. Wolfgang Golubski
Wolfgang.Golubski(at)fh-zwickau.de

Lecturer(s)

Prof. Dr. Wolfgang Golubski
Wolfgang.Golubski(at)fh-zwickau.de
Lecturer in: "Projekt in der Softwareentwicklung"

Prof. Dr. Georg Beier
Georg.Beier(at)fh-zwickau.de
Lecturer in: "Projekt in der Softwareentwicklung"

Course language(s)

German
in "Projekt in der Softwareentwicklung"

ECTS credits

6.00 credits

Workload

180 hours

Courses

2.00 SCH (2.00 SCH Seminar)

Self-study time

150.00 hours
150.00 hours Self-study - Projekt in der Softwareentwicklung

Pre-examination(s)
None
Examination(s)

alternative Prüfungsleistung - Software project
Module examination | Weighting: 60%
in "Projekt in der Softwareentwicklung"

alternative Prüfungsleistung - Presentation
Module examination | Examination time: 30 min | Weighting: 40%
in "Projekt in der Softwareentwicklung"

Media type
No information
Instruction content/structure
  • Themenstellung aus dem Bereich der Informatik (Objektorientierte Systeme) für die Bearbeitung in Teams von ca. 10 Personen: Projektauftrag
  • Projektinitiierung: Risikoanalyse
  • Projektplanung: Zieldefinition, Strukturplanung, Ressourcenplanung, Personalmanagement, Zeitplanung, Meilensteinfestlegung, Kostenplanung, Schnittstellenplanung, Festlegung des Vorgehensmodells (z.B. Wasserfallmodell, V-Modell), Aufstellen des Projektplans
  • Projektsteuerung: Kommunikation, Konfliktlösung, Protokollführung, Präsentation von Zwischenergebnissen, Planungskontrolle, Planungsaktualisierung, Fortschrittsüberwachung, Projektbesprechungen, Qualitätsmanagement
  • Projektdurchführung: Systemanalyse, Bewertung, Entwicklung, Konfigurationsmanagement, Änderungsmanagement, Parametrierung, Einführung, Schulung, Abnahme
  • Projektabschluss: Abschlussbericht, Abschlusspräsentation, Rechnungsstellung
Qualification objectives

Die Studierenden können in größeren Gruppen von ca. 10 Studierenden gemeinsam eine Fragestellung der Informatik aus dem Bereich Softwareentwicklung in Objektorientierten Systemen selbständig bearbeiten. Sie können wichtige Grundlagen des erfolgreichen Projektmanagements anwenden, sind mit typischen Konfliktlösungen und Kommunikationsfähigkeiten in Teams vertraut und können ein Projekt erfolgreich planen, bearbeiten und abschließen. Insbesondere sind die Studierenden in der Lage, fachliche, personelle und betriebswirtschaftliche Komponenten bei Planung, Durchführung und Abschluss eines Projektes anzuwenden. Die Studierenden können die Aktivitäten, Methoden und Werkzeuge des Projektmanagements in einem Projekt erfolgreich anwenden. Sie sind in der Lage, die zur Arbeit im Team benötigten Soft Skills richtig und zielführend einzusetzen.

Social and personal skills
No information
Special admission requirements

keine

Recommended prerequisites

Inhalt entsprechend der Module der Semester 1, 2 und 3

Continuation options
No information
Literature
  • Ammenwerth E, Haux R: IT-Projektmanagement in Krankenhaus und Gesundheitswesen – Einführendes Lehrbuch und Projektleitfaden. Schattauer, Stuttgart, 2005.
  • Hindel et al:Basiswissen Software-Projektmanagement. Dpunkt, Heidelberg, 2006.
  • Weitere Literatur aufgrund der Problemstellung des Projektes
Notes
No information