PTI06740 – Scientific Work Techniques

Module
Scientific Work Techniques
Wissenschaftliches Arbeiten
Module number
PTI06740
Version: 1
Faculty
Physikalische Technik / Informatik
Level
Bachelor
Duration
1 Semester
Semester
Winter semester
Module supervisor

Prof. Dr. Ralf Laue
ralf.laue(at)fh-zwickau.de

Lecturer(s)

Prof. Dr. Ines Busch-Lauer
Ines.Busch.Lauer(at)fh-zwickau.de
Lecturer in: "Wissenschaftliches Arbeiten"

Prof. Dr. Ralf Laue
ralf.laue(at)fh-zwickau.de
Lecturer in: "Wissenschaftliches Arbeiten"

Course language(s)

German
in "Rhetorik"

German
in "Wissenschaftliches Arbeiten"

ECTS credits

5.00 credits
1.50 credits in "Rhetorik"
3.50 credits in "Wissenschaftliches Arbeiten"

Workload

150 hours
45 hours in "Rhetorik"
105 hours in "Wissenschaftliches Arbeiten"

Courses

3.00 SCH (2.00 SCH Seminar | 1.00 SCH Lecture with integrated exercise / seminar-lecture)
1.00 SCH (1.00 SCH Seminar) in "Rhetorik"
2.00 SCH (1.00 SCH Seminar | 1.00 SCH Lecture with integrated exercise / seminar-lecture) in "Wissenschaftliches Arbeiten"

Self-study time

60.00 hours
15.00 hours Self-study - Rhetorik
30.00 hours Belegarbeit(en) - Wissenschaftliches Arbeiten
15.00 hours Self-study - Wissenschaftliches Arbeiten

Pre-examination(s)

Attestation
in "Wissenschaftliches Arbeiten"

Examination(s)

alternative Prüfungsleistung - Belegarbeit(en)
Module examination | Weighting: 100%
in "Wissenschaftliches Arbeiten"

Media type
No information
Instruction content/structure
Rhetorik:
  • Einführung Rhetorik und Grundlagen der Kommunikation,
  • Präsentationstechniken und ihre effektive Nutzung (Themenauswahl und Strukturierung von Präsentationen, Vorbereitung/ Durchführung von Präsentationen; Visualisierungsmöglichkeiten; Auswahl und Nutzung von Medien)
  • Einsatz von Körpersprache und Stimme (Rolle der Körpersprache in der Kommunikation, Übungen zum sprachlichen Ausdruck; Umgang mit Lampenfieber und Sprachpannen)
  • Moderation und Argumentation (Verhalten in Gesprächsrunden, Training der Argumentationsfähigkeiten durch Kurzbeiträge/ Diskussion)
Wissenschaftliches Arbeiten:
  • Proseminar:
  • Die Themenstellungen ergeben sich aus dem Gebiet der Informatik oder Gesundheitsinformatik sowie verwandten Gebieten. Sie wechseln innerhalb der Studienrichtung jährlich. Die Themen werden rechtzeitig vor Vorlesungsbeginn den Studenten bekanntgegeben.
Qualification objectives
Rhetorik:

Die Studenten kennen grundlegende rhetorische Techniken für die Präsentation, Visualisierung, Moderation und Diskussion und können diese der fachlich-beruflichen Kommunikationssituation entsprechend adäquat einsetzen.

Wissenschaftliches Arbeiten:

Die Studenten können zu einem Thema grundlegende Literatur recherchieren, eine Hausarbeit verfassen und das Ergebnis mündlich präsentieren. Sie kennen relevante Literaturquellen sowie die Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens und der Präsentation von Arbeitsergebnissen.

Social and personal skills
No information
Special admission requirements
Rhetorik:

keine

Wissenschaftliches Arbeiten:

keine

Recommended prerequisites
Wissenschaftliches Arbeiten:

keine

Continuation options
No information
Literature
Wissenschaftliches Arbeiten:

wird abhängig vom Thema der wissenschaftlichen Arbeiten bekanntgegeben

Notes
No information