ELT04700 – Printed Circuit Board Design

Module
Printed Circuit Board Design
Leiterplattenentwurf
Module number
ELT04700
Version: 1
Faculty
Electrical Engineering
Level
Bachelor/Diploma
Duration
1 Semester
Semester
Summer semester
Module supervisor

Prof. Dr. Gerald Zickert
gerald.zickert(at)fh-zwickau.de

Lecturer(s)

Prof. Dr. Gerald Zickert
gerald.zickert(at)fh-zwickau.de

Course language(s)

German - 80.00%
in "Leiterplattenentwurf"

English - 20.00%
in "Leiterplattenentwurf"

ECTS credits

5.00 credits

Workload

150 hours

Courses

4.00 SCH (2.00 SCH Internship | 2.00 SCH Lecture with integrated exercise / seminar-lecture)

Self-study time

90.00 hours
80.00 hours Self-study - Leiterplattenentwurf
10.00 hours Projektarbeit(en) - Leiterplattenentwurf

Pre-examination(s)

Konstruktionsbeleg
in "Leiterplattenentwurf"

Examination(s)

schriftliche Prüfungsleistung -
Module examination | Examination time: 90 min | Weighting: 100%
in "Leiterplattenentwurf"

Media type
No information
Instruction content/structure

1 Grundlagen der Konstruktion
1.1 Allgemeines zu technischen Zeichnungen
1.2 Ablauf und Methoden der Konstruktion
1.3 Gesetzliche Grundlagen und Normung
1.4 Rechnerunterstützte Konstruktion
2 Regeln für das Anfertigen von Stromlaufplänen
2.1 Technische Unterlagen der Elektrotechnik
2.2 Grundlegende Gestaltungshinweise
2.3 Graphische Symbole für Schaltunterlagen
2.4 Stromlaufplan
2.5 Stückliste 
3 Leiterplattentechnik
3.1 Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Leiterplatte
3.2 Aufbauprinzipien
3.3 Konstruktionsunterlagen
3.3.1 Leiterbildentwurf
3.3.2 Abgeleitete Unterlagen
3.4 Produktionsdaten

Praktikum: Konstruktion einer elektronischen Baugruppe unter Anwendung eines DAD-Systems

Qualification objectives

Die Studierenden

  • verfügen über Grundkenntnisse der Konstruktion und zu Plänen und Listen der Elektrotechnik,
  • besitzen praxisorientierte Kenntnisse der Leiterplattentechnik und können diese anwenden,
  • sind in der Lage, mit Hilfe eines CAD-Systems und auf der Basis funktionaler Vorgaben, elektronische Baugruppen mit dem Schwerpunkt Leiterplatten zu entwerfen und zu dokumentieren,
  • können eigenständig Probleme mit ingenieurtechnischen Methoden analysieren und basierend auf den gewonnenen Ergebnissen geeignete Lösungen entwickeln,
  • sind in der Lage, Dokumentationstechniken anzuwenden,
  • beherrschen interdisziplinäre Arbeitsmethoden und können in Teams arbeiten.
Social and personal skills
No information
Special admission requirements

keine

Recommended prerequisites

digitale und analoge Bauelemente, digitale und analoge Schaltungstechnik

Continuation options
No information
Literature

Zickert, G. Leiterplatten - Stromlaufplan, Layout und Fertigung. München: Hanser

Notes
No information