GPW03480 – Special care needs

Module
Special care needs
Besondere Pflegebedarfe
Module number
GPW03480
Version: 1
Faculty
Gesundheits- und Pflegewissenschaften
Level
Bachelor
Duration
1 Semester
Semester
Summer semester
Module supervisor

Prof. Dr. Ute Rosenbaum
Ute.Rosenbaum(at)fh-zwickau.de

Lecturer(s)

Prof. Dr. Ute Rosenbaum
Ute.Rosenbaum(at)fh-zwickau.de
Lecturer in: "Besondere Pflegebedarfe"

alle Professoren der Fakultät GPW
Christian.Pihl(at)fh-zwickau.de
Lecturer in: "Besondere Pflegebedarfe"

Course language(s)

German
in "Besondere Pflegebedarfe"

ECTS credits

8.00 credits

Workload

240 hours

Courses

4.00 SCH (4.00 SCH Seminar)

Self-study time

180.00 hours
180.00 hours Self-study - Besondere Pflegebedarfe

Pre-examination(s)
None
Examination(s)

alternative Prüfungsleistung - Paper
Module examination | Weighting: 100%
in "Besondere Pflegebedarfe"

Media type
No information
Instruction content/structure
  • Pflegebedürfnisse und –bedarf besonderer Patientengruppen wie Palliativpflege, Hospiz, Neonathologie und Kinderkrankenpflege etc., Intensivkrankenpflege, Geriatrische Pflege, Psychiatrische Pflege, Wachkoma-Pflege,zu Pflegende mit Migrationshintergrund in der 1. Generation – Aufgaben des Pflegepersonals
  • Bestehende Versorgungsangebote sowie deren rechtliche und ökonomische Grundlagen
  • Koordination und Vernetzung von Angeboten, Case Management,
  • Systemische Ansätze, Einbeziehung von Angehörigen und Arbeiten im/mit Familiensystemen
  • Ethische Reflexion in Grenzsituationen 
Qualification objectives

Die Studierenden

  • Eignen sich Kenntnisse über besondere Pflegebedürfnisse und Pflegebedarfe an
  • Erarbeiten die gesellschaftlich bedingten  Versorgungstrends, beurteilen diese aus der Berufsperspektive und entwickeln Perspektiven
  • sind in der Lage, wissenschaftlich fundierte und praktisch vernetzte Versorgungsangebote zu entwickeln
  • können die Kooperation hochspezialisierter Berufsgruppen und Abteilungen koordinieren
  • verstehen es, besondere Versorgungsbedarfe unter gesellschaftlichen, ethischen, rechtlichen und ökonomischen Gesichtspunkten zu reflektieren
Social and personal skills
No information
Special admission requirements

keine

Recommended prerequisites
No information
Continuation options
No information
Literature

- Berta Schrems: Fallarbeit in der Pflege: Grundlagen, Formen und Anwendungsbereiche. facultas 2019

-  Stefan et al.: POP – Praxisorientierte Pflegediagnostik, 2. Aufl. Springer: Wien 2013.

-  Schaeffer, D; Wingenfeld, K (Hrsg.), Handbuch Pflegewissenschaft, Juventa Verlag, 2014

- Angelika Feichtner: Palliativpflege: Ein Lehrbuch für Pflege- und Gesundheitsberufe. facultas 2018

-  Müller SV, Gärtner C.: Lebensqualität im Alter. Springer VS: Wiesbaden, 2016

-  Schlack HG, Thyen U, Kries R. Sozialpädiatrie. Springer: Heidelberg, 2009 Dagmar Domenig (Hrsg.): Transkulturelle Kompetenz. Lehrbuchbuch für Pflege-, Gesundheits- und Sozialberufe. Huber 2007

Notes
No information