GPW02320 – Basics of communication and management action

Module
Basics of communication and management action
Grundlagen der Kommunikation und des Managementhandelns
Module number
GPW02320
Version: 1
Faculty
Gesundheits- und Pflegewissenschaften
Level
Bachelor
Duration
1 Semester
Semester
Winter semester
Module supervisor

Prof. Dr. Ute Rosenbaum
Ute.Rosenbaum(at)fh-zwickau.de

Lecturer(s)

Prof. Dr. Ute Rosenbaum
Ute.Rosenbaum(at)fh-zwickau.de
Lecturer in: "Grundlagen der Kommunikation und des Managementhandelns"

alle Professoren der Fakultät GPW
Christian.Pihl(at)fh-zwickau.de
Lecturer in: "Grundlagen der Kommunikation und des Managementhandelns"

Course language(s)

German
in "Grundlagen der Kommunikation und des Managementhandelns"

ECTS credits

8.00 credits

Workload

240 hours

Courses

6.00 SCH (6.00 SCH Lecture with integrated exercise / seminar-lecture)

Self-study time

150.00 hours
150.00 hours Self-study - Grundlagen der Kommunikation und des Managementhandelns

Pre-examination(s)

Kommunikationstraining
in "Grundlagen der Kommunikation und des Managementhandelns"

Examination(s)

schriftliche Prüfungsleistung -
Module examination | Examination time: 120 min | Weighting: 100%
in "Grundlagen der Kommunikation und des Managementhandelns"

Media type
No information
Instruction content/structure
  • grundlegende soziologische Theorien und Modelle im Berufskontext
  • Organisationssoziologie; Organisationsentwicklung
  • Inhalte und Modelle des Managementhandelns (z.B. St. Galler Modell), Unternehmenskultur
  • Personalführung im Kontext von Organisationen des Pflege- und Gesundheitsbereichs (Theorien, Führungsstile, Führungsmodelle, Motivation, ethische Aspekte von Führung)

 

  • Beruf und Berufsorganisation
  • berufliche Sozialisation und Integration
  • gesellschaftliche Anforderungen und Perspektiven des Berufsfeldes
  • ausgewählte Aspekte der Medizinsoziologie

 

  • kommunikationswissenschaftliche Grundlagen: Begriff und Theorien der Kommunikation, nonverbale und verbale Kommunikation
  • Grundlagen der Rhetorik; Präsentation und Moderation
Qualification objectives

Die Studierenden

  • verstehen wesentliche Grundlagen der Organisationssoziologie
  • sind in der Lage Aufbau und Funktionsweise von Organisationen anzueignen
  • entwickeln ein gesellschaftsbezogenes Berufsverständnis in den Strukturen des Gesundheitssystems
  • erwerben Kenntnisse über Elemente, Aufgaben und Ziele des Managementhandelns sowie unterschiedliche Managementphilosophien mit Bezug auf das eigene Berufsverständnis
  • erwerben Kenntnisse über Grundlagen der Führung

 

  • erwerben grundlegende kommunikationswissenschaftliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten im Training
  • erwerben methodische Kompetenz in der Gesprächsführung, Argumentation, Präsentation und Moderation und können entsprechende Techniken in der Praxis anwenden
Social and personal skills
No information
Special admission requirements

keine

Recommended prerequisites
No information
Continuation options
No information
Literature

- Busse, R; Schreyögg, J; Tiemann, O (Hrsg.), Management im Gesundheitswesen, 2. Aufl. Springer Verlag, 2010

- Georg Schreyögg: Organisation. Grundlagen moderner Organisationsgestaltung. Mit Fallstudien. SpringerGabler 2015

- Ekkehard Crisant, Gerhard Raab: Führungsethik. Die reflexive Seite des Führens. Orientierung und Ermutigung. WIJNDMÜHLE 2013

- Marcel Wenddorf:  Führungstechniken, Führungsstile, Führungsmethoden für junge Führungskräfte: Führungskompetenz verstehen, lernen und entwickeln.  2018

- Blaten Have, S; ten Have, W; Stevens, F; van der Elst, M, Management-Modelle, 1. Aufl., Wiley-VCH-Verlag, 2010

Notes
No information