GPW02300 – Developing, analysing and reviewing empirical studies

Module
Developing, analysing and reviewing empirical studies
Entwicklung, Analyse und Kritik empirischer Studien
Module number
GPW02300
Version: 1
Faculty
Gesundheits- und Pflegewissenschaften
Level
Bachelor
Duration
1 Semester
Semester
Summer semester
Module supervisor

Prof. Dr. Beate Mitzscherlich
Beate.Mitzscherlich(at)fh-zwickau.de

Lecturer(s)

Prof. Dr. Beate Mitzscherlich
Beate.Mitzscherlich(at)fh-zwickau.de

Course language(s)

German
in "Entwicklung, Analyse und Kritik empirischer Studien"

ECTS credits

8.00 credits

Workload

240 hours

Courses

4.00 SCH (3.00 SCH Seminar | 1.00 SCH Lecture with integrated exercise / seminar-lecture)

Self-study time

180.00 hours
180.00 hours Self-study - Entwicklung, Analyse und Kritik empirischer Studien

Pre-examination(s)

Studium Generale
in "Entwicklung, Analyse und Kritik empirischer Studien"

Examination(s)

alternative Prüfungsleistung - Paper
Module examination | Weighting: 100%
in "Entwicklung, Analyse und Kritik empirischer Studien"

Media type
No information
Instruction content/structure

- Themenzentrierte Literaturrecherche mithilfe von Datenbanken - Analyse, Vergleich, Bewertung und methodische Kritik ausgewählter publizierter Studien - Entwicklung eines eigenen wissenschaftlichen Untersuchungskonzeptes - Im Rahmen der Selbstauswahl zentrale Angebote des studium generale-Kataloges der Hochschule, z.B. in den Bereichen Geschichte, Kultur, Philosophie, Sprachen; - oder adäquat ausgewiesene Einzelleistungen für die Mitarbeit in der Hochschule (z.B. zentrale Studienwerbung, Wahlhelfer, Gremien) oder in der Studentenschaft der Hochschule (z.B. FSR, StuRa); - oder Tätigkeit als Tutor oder als Mentor an der Westsächsischen Hochschule (z.B. Betreuung ausländischer Studenten, IAESTE Praktikanten); - oder Mitarbeit in zentralen Projekten der Westsächsischen Hochschule (z.B. Reiszwigge, ZWIK, Hochschulchor, IG Oldtimer)

Qualification objectives

Die Studierenden - können ein eigenes Untersuchungskonzept in Auseinandersetzung mit klassischen oder neueren quantitativen und qualitativen Studien entwickeln - erlernen im Rahmen des studium generale im Ergebnis einer Selbstauswahl weitere Fähigkeiten zur Problemlösung, Planung und Organisation, Kommunikation und Präsentation oder Selbsteinschätzung und Reflexion

Social and personal skills
No information
Special admission requirements

keine

Recommended prerequisites
No information
Continuation options
No information
Literature

Bortz, J; Döring, N: Forschungsmethoden und Evaluation: für Human- und Sozialwissenschaftler, 4. Aufl., Springer-Verlag, 2006

Notes
No information